01.12.08 15:28 Uhr
 194
 

Siegen: Leichen von Babys in der Gefriertruhe - Mutter des Totschlags schuldig

Laut Anklage hatte die Hausfrau und Mutter jeweils in den Jahren zwischen 2003 und 2007, 1988, sowie zwischen 1986 und 1987 ein Kind geboren. Diese Babys hatte sie nach der Geburt getötet. Die Leichen hatte sie in der Tiefkühltruhe versteckt, ihr Sohn fand die toten Babies im Mai dieses Jahres.

Am heutigen Montag hat das Landgericht Siegen die 44-Jährige des zweifachen Totschlags schuldig gesprochen. Das Urteil beläuft sich auf eine Haftstrafe von vier Jahren und drei Monaten.

Ihre erste Tat (zwischen 1986 und 1987) konnte ihr nicht angelastet werden, da diese bereits verjährt ist. Die Staatsanwaltschaft hatte acht Jahre gefordert. Die Verteidigung hingegen versuchte einen Freispruch oder eine Bewährungsstrafe zu erwirken.


WebReporter: do-28
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Mutter, Baby, Leiche, Siegen, Totschlag, Gefriertruhe
Quelle: www.derwesten.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte
USA: Geplante Steuersenkung für Konzerne könnte Deutschland schaden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 15:46 Uhr von arabicgirl
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
man man man: wenn sie ihre kinder sowieso umbringt dann soll sie keine machen
Kommentar ansehen
01.12.2008 15:46 Uhr von anderschd
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Als das check ich: immer nicht. Wer entscheidet denn, ob das Mord oder Totschlag ist?
http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
01.12.2008 15:52 Uhr von Holmy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Traurig unglaubliche Taten !!!! Da fehlen einen echt die Worte um für soetwas die gerechte Strafe zu finden.
Kommentar ansehen
02.12.2008 09:17 Uhr von Newbayerin
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Ich frag mich wo der Ehemann da war???
Kommentar ansehen
31.05.2017 19:58 Uhr von hostmaster
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"Diese Babys hatte sie nach der Geburt getötet."

Und diese vorsätzlich begangenen Taten sind dann kein Mord?

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Herr der Ringe"-Regisseur mit neuer Fantasy-Saga
Mann wollte Tore der britischen Air Force Station Mildenhall durchbrechen
Zugunglück im US-Bundesstaat Washington - Mehrere Tote und Verletzte


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?