01.12.08 12:30 Uhr
 163
 

Wertvolle Erfahrung mit ehrenamtlicher Arbeit sammeln

Ehrenamtliche Tätigkeit gerade im internationalen Raum wird auch oft als Auslandspraktikum betitelt. Vor allem im südamerikanischen Raum wird die Freiwilligenarbeit dringend benötigt.

Neben persönlicher Lebenserfahrung kann man auch für die berufliche Zukunft durch ehrenamtliche Tätigkeit wertvolle Pluspunkte sammeln.

Trotzdem sollte man sich über die Institutionen, welche ehrenamtliche Jobs vergeben, genau informieren. Daneben bietet auch das Internet viele Informationsmöglichkeiten.


WebReporter: Markus47
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Arbeit, Erfahrung
Quelle: www.on-topic.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: Verkauf von Musikkassetten hat sich 2017 mehr als verdoppelt
Dortmund: Jobcenter fordert von Bettler ein Einnahmenbuch
Kardinal Marx hält ein Grundeinkommen für "das Ende der Demokratie"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 13:11 Uhr von idomsa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Das: ist eindeutig ein Fall für Sarrazzin.

Wer ehrenamtliche Tätigkeiten ausführen kann, kann auch gefälligst einen € 1.- Job übernehmen. loool

@Heros

Richtig !
Kommentar ansehen
01.12.2008 13:32 Uhr von maki
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Warum in die Ferne schweifen...? 1-Euro-Jobs sind noch viel zu gut bezahlt - in Zukunft werden Rathaus, Friedhof und sonstige Grünanlagen ehrenamtlich geputzt!
Kommentar ansehen
01.12.2008 13:43 Uhr von vmaxxer
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
.. oder Autobahnen von denen bauen lassen... achnee, anderes Thema.

Hier ist NICHT die Rede von 1-Euro-Jobs sondern von Praktika!
Ein Himmelweiter unterschied !

Solch ein Auslandspraktikum kann durchaus sinnvoll sein.
Kommentar ansehen
02.12.2008 12:36 Uhr von bolitho
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Z.B. sind Organisationen wie: "Menschen für menschen" von Karl-Heinz Böhm oder viele andere Projekte ohne ehrenamtliche Arbeit überhaupt nicht machbar.
Organisationen wie THW oder DRK leisten Katastrophenhilfe überwiegend mit ehrenamtlichen Helfern.

Hier mit Vergleichen von wegen 1€-Job zu kommen -- ich hab selten in einem Thread so dümmliche Kommentare gelesen wie hier.
Kommentar ansehen
02.12.2008 13:28 Uhr von idomsa
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ bolitho: Extra für dich, ist mein Weihnachtsgeschenk.

>IRONIE ON<


ist eindeutig ein Fall für Sarrazzin.

Wer ehrenamtliche Tätigkeiten ausführen kann, kann auch gefälligst einen € 1.- Job übernehmen. loool

@Heros

Richtig !

>IRONIE OFF<

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Polen: Baby hat bei Geburt drei Promille im Blut
Vor 25 Jahren wurde Antifa-Aktivist Silvio Meier von einem Neonazi ermordet
Hamburg: Polizist schießt in Einsatz auf Einbrecher


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?