01.12.08 11:58 Uhr
 426
 

Ivana Trump wurde schon wieder betrogen: Millionen-Scheidung?

Es ist noch nicht mal vier Wochen her, dass Ivana Trumps Ehemann Rossano Rubicondi in einer TV-Show mit einer anderen Frau rumgeknutscht hatte. Und jetzt wurde er schon wieder dabei erwischt.

Gestern traf der italienische Schauspieler das Model Sara Varone im Club Miu J'Adore in Marotta an der Adriaküste und züngelte vor den Kameras der Fotografen mit ihr herum. Bereits nach seinem Fehltritt in der TV-Show hatte Ivana Trump ihm nur noch eine letzte Chance gegeben.

Die dürfte er damit verspielt haben. Die Frage ist ob Trump bei einer Scheidung evtl. noch in die Tasche greifen muss. Je nach Ehevertrag muss sie Rossano wohl bei Scheidung auch noch eine größere Summe zahlen.


WebReporter: smash247
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Million, Scheidung
Quelle: www.smash247.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

David Duchovnys neue Freundin ist 33 Jahre jünger als er
Sophia Thomalla verteidigt umstrittenes Bild: Halbnackt an Kreuz hängend
#metoo-Debatte: Sophie Thomalla schimpft auf angebliche "Femi-Nazis"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 11:56 Uhr von smash247
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Bleibt die Frage offen ob Ivana Trump vielleicht wegen der eventuellen Zahlung so "kulant" ist. Die ganze Story in der Quelle: http://www.smash247.com
Kommentar ansehen
01.12.2008 22:02 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ist doch Offensichtlich: Es ist doch Offnsichtlich das er nix mehr von der alten Frau wissen will. Er war mal mit Ihr zusammen, das reicht ihm.
Letzte Chance, Pah.



von daher

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

IS-Poster mit blutigem Messer zeigt Wien als nächstes Terrorziel
Düsseldorf: Mann masturbiert bis zum Orgasmus in S-Bahn
USA: Abgeordneter begeht nach Missbrauchsvorwürfen Selbstmord


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?