01.12.08 16:00 Uhr
 4.356
 

Finanzkrise: Nun ist auch China betroffen

Nun ist auch China von den Folgen der Finazkrise betroffen.

Die Folgen für China sind bereits zu sehen, so ist das Wirtschaftswachstum um 1,7% gesunken.

Der Präsident Chinas fordert nun schnelle Reformen, um der Finanzkrise entgegen zu wirken. So senkte die Zentralbank die Zinsen. Ebenso ist ein Konjunkturprogramm mit 600 Milliarden Dollar geplant.


WebReporter: ben174
Rubrik:   Politik
Schlagworte: China, Finanz, Finanzkrise
Quelle: www.daily4you.eu

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren
Agrarminister stimmte Glyphosat in EU zu: In deutschen Gärten will er Verbot
Japan-Importe: Britischer Außenminister trinkt demonstrativ Saft aus Fukushima

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

16 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
01.12.2008 16:12 Uhr von AugenAuf
 
+7 | -2
 
ANZEIGEN
Willkommen in der weltweiten Deflation.
Kommentar ansehen
01.12.2008 16:14 Uhr von AugenAuf
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
@Autor: Bitte beim nächsten Post auf Rechtschreibfehler achten.

>>Finazkrise...
Kommentar ansehen
01.12.2008 16:18 Uhr von ben174
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@AugenAuf: jo sorry, beim nächstenmal achte ich besser drauf. komisch das die rechtschreibprüfung nichts gesagt hat...
Kommentar ansehen
01.12.2008 16:50 Uhr von nonotz
 
+7 | -11
 
ANZEIGEN
wow: Die ham nen Präsidenten?
Kommentar ansehen
01.12.2008 19:07 Uhr von Alice_undergrounD
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
das ist nur gerecht: xD
Kommentar ansehen
01.12.2008 19:46 Uhr von fridaynight
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Finazkrise: 1.Zeile bitte korrigieren
Kommentar ansehen
01.12.2008 20:22 Uhr von rolf.w
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Nunja: China liegt halt doch auf dieser Erde und nicht irgendwo hinterm Mond. Es heißt ja nicht umsonst GLOBALE Krise.
Kommentar ansehen
01.12.2008 20:37 Uhr von FlatFlow
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@jschling: http://de.youtube.com/... ab 1:15 ;)
Wir sollten uns leiber um uns sorgen machen und nicht um die Natur ;)
Kommentar ansehen
01.12.2008 22:05 Uhr von fabiu_90
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja habe gerade zuvor in der Tagesschau gehört, dass Chinas Geldreserven erstmals über 2 Bio. Dollar betragen, also so schwer kann es die Chinesen dann doch nicht getroffen haben.
Kommentar ansehen
02.12.2008 05:26 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@augen auf: Was bedeutet "willkommen in der weltweiten Deflation"?

Du wolltest uns sicher etwas anderes mitteilen, oder bist Du der Meinung, daß diese Aussage so stehen bleiben kann??

Ich bin der Meinung, daß man erst einmal die Begriffe in Ihrer Beudeutung erfassen sollte, bevor mit ihnen um sich wirft...nichts für ungut ;o)
Kommentar ansehen
02.12.2008 05:35 Uhr von BeatDaddy
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Lieber Autor, wieso braucht man für 3 in deutscher Sprache geschriebene Zeilen eine Rechtschreibprüfung?

Wie wäre es mit eigenständigem Korrekturlesen vor dem Veröffentlichen?
Kommentar ansehen
02.12.2008 07:53 Uhr von Sarah0117
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
normal: Also das heißt ja nicht umsonst Weltweite Rezession, das es nun langsam auch auf die Schwällenländer [Indien, Pakistan, China ect.] übergreift ist ganz normal.

Wobei China da noch einen guten Stadtpunkt hat, deren Staat macht seid Jahren ein großes Plus und so haben sich Staatsreserven von über 1,8 Billionen US-Dollar angesammelt.
Kommentar ansehen
02.12.2008 09:10 Uhr von BeatDaddy
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Mann, da motze ich rum: und habe selbst so einen kleinen dreggischen Rechtschreibfehler, tststs...
Kommentar ansehen
02.12.2008 09:41 Uhr von idomsa
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Volksverarsche, sonst nix. PEKING (Dow Jones)--China erwägt den Ankauf von Basismetallen für die Staatsreserve, da die sinkenden Preise hierfür eine günstige Gelegenheit bieten...............

Hier der Link, ist ziemlich interessant.

http://www.djnewsletters.de/...
Kommentar ansehen
02.12.2008 10:15 Uhr von KingPR
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die 1.7 Prozent: sind vermutlich aufs Quartal und nicht aufs Jahr bezogen, was bedeutet das das Wirtschaftswachstum noch weit stärker ist als das der westlichen Welt.
Kommentar ansehen
02.12.2008 12:57 Uhr von KillA SharK
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Russen und Chinesen haben einen Vorteil: die wissen mit Krisen umzugehen
und auch wie man mit fast nichts überlebt.

Refresh |<-- <-   1-16/16   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

USA: Lebenslang für Deutschen, der 13-Jährige kaufen und foltern wollte
Erotikhändler "Beate Uhse" meldet Insolvenz an
Brasilien: Ex-Fußballstar Ronaldinho möchte für rechtsextreme Partei kandidieren


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?