30.11.08 22:41 Uhr
 216
 

Dresden: 3,5 Tonnen schwerer Stollen wurde gebacken

In Dresden (Sachsen) findet am 6. Dezember das Stollenfest statt.

Aus diesem Anlass haben die Bäcker der Stadt einen 3,5 Tonnen schweren Stollen gebacken. Das Gebäckstück ist 4,20 Meter lang und 1,65 Meter breit.

Dafür wurden über eine Tonne Mehl, 2,6 Millionen Sultaninen, 550 Kilogramm Butter, 300 Kilogramm Zucker und 82 Liter Rum aufgewendet.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Dresden, Tonne, Stollen
Quelle: www.n-tv.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bayern: 13-Jährige findet in Freizeitpark den echten Grabstein ihres Großvaters
Umweltaktivist filmt sterbenden Eisbären: "So sieht Verhungern aus"
Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2008 22:54 Uhr von ohne
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
wie sich das anhört "3,5 Tonnen schwerer Stollen wurde gebacken" ... kochen oder braten hätte man den sicherlich nicht ;-))
Kommentar ansehen
01.12.2008 00:56 Uhr von mpex3
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
...Früher hieß sowas ABM!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?