30.11.08 22:18 Uhr
 53
 

1. Fußball-Bundesliga: Der BVB kommt über Remis gegen Wolfsburg nicht hinaus

In einem weiteren Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga trennten sich Borussia Dortmund und der VfL Wolfsburg torlos. 67.100 Besucher waren im Stadion zu Gast.

Für den BVB war es bereits das sechste Remis im eigenen Stadion. Die Gastgeber mussten verletzungsbedingt auf Sebastian Kehl, Nelson Valdez und Patrick Owomoyela verzichten.

Roman Weidenfeller, im Tor der Borussia, rettete durch zwei gute Paraden gegen Schüsse von Cristian Zaccardo (Kopfball) und Sascha Riether den einen Zähler.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Borussia Dortmund, Wolfsburg
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2008 20:34 Uhr von rheih
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wieder einmal reichte es für Borussia Dortmund im eigenen Stadion nicht für einen Sieg. Immer dann, wenn sich der BVB weiter nach vorne arbeiten könnte, schwächelt die Mannschaft...

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: BVB ohne Aubameyang nach Berlin
Fußball/Borussia Dortmund: BVB-Fans rufen zum Boykott gegen Montagsspiel auf
Fußball: Sprint-Star Usain Bolt absolviert Probetraining bei Borussia Dortmund


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?