30.11.08 14:13 Uhr
 197
 

"Sherlock Holmes"-Star Robert Downey Jr. wurde am Set "Knock Out" geschlagen

"Sherlock Holmes"-Star Robert Downey Jr. wurde bei den Dreharbeiten seines neuesten Kinostreifens "Sherlock Holmes" K.O. geschlagen. In einer Action-Filmszene hatte ihn nämlich ein Ringer so getroffen, dass er in Bewusstlosigkeit fiel.

Laut einem Bericht des Internetdienstes "contactmusic.com" heißt es, dass Downey Jr. noch am Set durch Mediziner verarztet werden musste. Dort soll eine Krankenschwester dem Schauspieler mit mehreren Stichen am Mund genäht haben.

"Robert wurde aus Versehen von einem harten Schlag am Kinn getroffen. Er fiel hin und war bewusstlos. Er wollte nicht ins Krankenhaus und versuchte immer wieder aufzustehen", sagte ein Beobachter im Interview.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Set, Robert Downey Jr., Robert Downey
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zu "Captain America: Civil War" - Trailer online
"Assassin´s Creed": Robert Downey Jr. soll wohl Leonardo Da Vinci spielen
Dresdner Sprayer wird in Hollywood gefeiert

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2008 23:00 Uhr von Enny
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
"Sherlock Holmes"- Darsteller: Er ist nur ein Darsteller, kein Star.



von daher

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Infos zu "Captain America: Civil War" - Trailer online
"Assassin´s Creed": Robert Downey Jr. soll wohl Leonardo Da Vinci spielen
Dresdner Sprayer wird in Hollywood gefeiert


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?