30.11.08 11:21 Uhr
 2.653
 

Details zum Buch von Marco W.: Er stellt 13-jähriges Opfer als Verführerin dar

Marco W., der in türkischen Gefängnissen wegen eines Missbrauchsvorwurfs festgehalten wurde, schildert nun in einem Buch seine Sicht der Dinge. Seine Anwälte hatten sich aus diesem Grund bereits von ihm distanziert (sn berichtete).

Nun dringen immer mehr inhaltliche Details an die Öffentlichkeit. Marco W. behauptet in dem Buch, er sei von dem 13-jährigen Mädchen verführt worden. Der Bundestagsabgeordnete Siegfried Kauder ist Vorsitzender der Opferschutzorganisation Weisser Ring ist außer sich.

Marco W. mache das Mädchen so erneut zum Opfer. Kauder würde solche Bücher am liebsten verbieten und drängt auf Überlegungen zu einer Strafrechtsänderung.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sarazen
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Opfer, Buch, Detail
Quelle: www.focus.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
USA: Frau auf Krücken zieht gelähmte Tante aus brennendem Haus
China: Krimi-Autor wegen vierfachem Mord vor 22 Jahren umgebracht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

30 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2008 10:38 Uhr von sarazen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Erstaunlich, dass jemand der ein türkisches Gefängnis hinter sich hat, vermutlich x Gespräche mit Psychologen, Anwälten und in Deutschland auch mit Freunden, immer noch nicht begriffen hat dass ein 13jähriges Mädchen minderjährig ist und der ältere von beiden die Verantwortung für eine Sittuation tragen muss. Da müssen eine Menge Leute an Marco vorbeigeredet haben ohne das es ihnen aufgefallen ist.
Kommentar ansehen
30.11.2008 11:30 Uhr von Lavender19
 
+33 | -8
 
ANZEIGEN
sicher: ist es ein fehler dieses buch jetzt ausgerechnet zu veröffentlichen. denn wer ihm glaubt, der glaubt ihm auch ohne buch.

ich denke auch das er eigentlich unschuldig ist. wenn dieses mädel zu ihm sagt sie ist 15 und sie sieht aus wie 15? ist eben schwierig.

meiner meinung nach hatte das mädel einfach nur schiss vor der reaktion der mutter und hat einfach gelogen. man denkt es vieleicht nicht, aber die briten stehen den amis in sachen prüde sein in nichts nach! und die kleinen sind halt einfach frühreifer heute...

is schon n armes schwein der marco! er wird glaueb ich nicht um eine strafe herumkommen.
Kommentar ansehen
30.11.2008 11:32 Uhr von KELEBEK-
 
+22 | -14
 
ANZEIGEN
blöd: der Junge ist echt blöd,zumal er ohne Verteidigung nun da steht und die Leute verwirrt ob er nun unschuldig ist oder nicht...
wie doof muss man sein, vorzeitig ein Buch rauszubringen?!
ich würde mal sagen ganz schön geldgeil dieser Marco W.
Kommentar ansehen
30.11.2008 11:44 Uhr von K.I.T.T.
 
+19 | -2
 
ANZEIGEN
@ pesevenk: wow, das war mal eine richtig objektive Meinung ;-)

Aber denke schon auch, dass es nicht klug war dieses Buch jetzt zu veröffentlichen. Da wird wohl das ihm erhoffte Geld eine große Rolle gespielt haben!
Kommentar ansehen
30.11.2008 11:50 Uhr von Andy3268
 
+21 | -10
 
ANZEIGEN
Dazu kann man nichts sagen: Wenn sie ihn verführt hat, und er darauf eingegangen ist, ist er schuldig !
Kommentar ansehen
30.11.2008 12:03 Uhr von christi244
 
+13 | -16
 
ANZEIGEN
Sag ich doch schon immer, dass dieser Typ nur Sch... im Kopf hat und jetzt "große" Kohle wittert!
Kommentar ansehen
30.11.2008 12:38 Uhr von gerndrin
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Was für Trolle: Abgesehen davon, dass man jemand ins Gefängnis gesteckt hat, dessen Schuld gar nicht erwiesen war (soll ihm das auch noch zum Vorwurf gemacht werden?),

kann ER trotzdem unbehelligt über seine Vergewaltigung(stat) berichten,
http://tt.com/...

und noch besser wird es, wenn ein bekannter Kolumnist nach einer Vergewaltigung meint, ein Mädchen ab Regelblutung sei "sturmreif"

... marschierte er direkt in die Fernsehstudios, um seine Sicht der Dinge darzulegen. Zur Frage der Minderjährigkeit hatte der Greis etwa zu sagen, im Islam gelte jedes Mädchen, das menstruiere, als erwachsen. Auch bat er zu bedenken, dass ein Mann seines Formats nun einmal nicht unbehelligt über die Straße laufen könne: "Gymnasiastinnen, Frauen mittleren Alters halten an und küssen mich. Ich kann denen doch nicht sagen: ´Zeigt mir Eure Ausweise, ob Ihr schon 18 seid´".

http://www.sueddeutsche.de/...
Kommentar ansehen
30.11.2008 12:41 Uhr von TherealSimba
 
+20 | -11
 
ANZEIGEN
Ihr checkts echt nicht. Er will keine "Kohle" sondern nur seine Sicht der Dinge veröffentlichen. Ich bin davon überzeugt dass er sie nicht vergewaltigt hat sonst würde ich sowas nicht schreiben
Kommentar ansehen
30.11.2008 13:05 Uhr von Uli.H
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Wieder dieser Kauder: Diesen Siegfried Kauder halte ich für gefährlich. Den sollte man n bissel im Auge behalten, was der so alles verbieten möchte - ausser natürlich was die Rechte der Staatsmacht anbelangt: Die werden erweitert.
Und das mal ganz unabhängig davon, welche Sau da gerade durch´s Dorf (oder die Türkei) gejagt wird.
Kommentar ansehen
30.11.2008 13:12 Uhr von Really.Me
 
+14 | -19
 
ANZEIGEN
Ich hoffe nur das sich bald raus stellt das er schuldig ist!
Würde ein Türke eine Deutsche angefasst haben würdet ihr sicher nicht sagen "er ist unschuldig, sie hat ihn verführt" usw...
Kommentar ansehen
30.11.2008 13:14 Uhr von uhlenkoeper
 
+17 | -5
 
ANZEIGEN
@Really.Me: Schön, und was machst Du, wenn es sich herausstellt, dass er unschuldig ist ?

Wäre wohl eher angebracht, einen Menschen nicht aufgrund nationaler Unsympathien vorzuverurteilen ...
Kommentar ansehen
30.11.2008 13:24 Uhr von DeepVamp
 
+13 | -2
 
ANZEIGEN
Man schafft es in unserem Land nicht, die Strafgesetze für Vergewaltiger und Kinderschänder so anzuwenden, dass sie eine echte Strafe darstellen, aber will die Gesetze dafür ändern, dass jemand seine Geschichte aufschreibt?
Wie krank ist das denn bitte?
In unseren Gesetzen steht drin, dass jeder solange unschuldig ist, bis seine Schuld bewiesen ist und hier wurde niemals eine Schuld bewiesen.

Ich hoffe auch, dass er mit seinem Buch Profit macht, denn er ist in diesem Fall das grösste Opfer!
Und dieser Kauder, wie auch der weisse Ring sollten sich mal um die wirklichen Opfer kümmern, und nicht ihre eigene Pressegeilheit ausleben!
Kommentar ansehen
30.11.2008 13:58 Uhr von Ulli1958
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Kinder tun manchmal Dinge, die von Erwachsenen als verführerisch angesehen werden könnten. Sie probieren sich aus, provozieren und tun das, was ihnen verboten wurde (ausziehen, anfassen etc).

Das hat aber NICHTS mit sexueller Lust zu tun!

Inwiefern das bei der 13-Jährigen zutreffen könnte, weiß ich nicht. Rechtlich gesehen ist sie auch in Deutschland jedenfalls noch ein KIND.
Kommentar ansehen
30.11.2008 14:21 Uhr von gerndrin
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
@Really Me: <blockquote>Ich hoffe nur das sich bald raus stellt das er schuldig ist!</blockquote>

Und ich hoffe, der Herr läßt Hirn regnen.
Kommentar ansehen
30.11.2008 15:09 Uhr von Meister_Jaeger
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Wenn man sich die Realität ansieht, schaut es doch inzwischen so aus:

Für ein Mädchen ist es uncool, einen Freund in ihrem Alter zu haben. Und wäre der Freund auch noch jünger, ohjemine ! Hier bei uns sehe ich 13 Jährige, die einen 20 Jährigen als Freund haben !!! Und wenn sie ihm jetzt erzählt hat, sie ist 15 und es im Einvernehmen beider passierte, so spricht das für mich nicht unbedingt gegen Marco. Es ist ja auch so, dass die Mutter des Mädchens ihn angezeigt hat, nicht das Mädchen selbst.
Kommentar ansehen
30.11.2008 15:36 Uhr von M3A1
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
wieso: glauben eigentlich alle an seine unschuld?
vielleicht hat das mädchen auch aus angst erst nix von ner vergewaltigung gesagt, gibts bei vielen vergewaltigungsopfern, sie wollen einfach vergessen. wenn er sich an ihr vergangen hat, und das bewiesen werden kann hoffe ich auf eine harte strafe
Kommentar ansehen
30.11.2008 15:54 Uhr von samira3
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
na ja sicher ist es so,dass das mädchen ein opfer ist(aber eher ihrer eltern und der umwelt wegen)..aber er war es doch am ende auch und vielleicht sollten manche alten herren sich mal etwas in der welt der jugendlichen umsehen..wo sex mit 12jahren schon normal ist!manche mädchen werfen sich auch in dem alter den jungs regelrecht an den hals und ich denke, das kann keiner abstreiten,ausser leute, die zur verniedlichung neigen..nichts desto trotz könnte es durchaus sein,dass leute im umfeld von marco aus der geschichte profit schlagen wollen und ihm einreden, so wäre die sache spannender und besser zu verkaufen und er-am ende auch noch ein kind und völlig überfordert- hört darauf,da sich jeder als opfer fühlt!
Kommentar ansehen
30.11.2008 15:58 Uhr von moloche
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
unabhängig davon ob er schuldig ist oder nicht: aber ein Buch zu veröffentlichen zeigt das er ..sorry...rotzhohl ist.
Kommentar ansehen
30.11.2008 16:30 Uhr von nickdesignz
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
Ich hoffe das die ihm dafür wegsperren..

Ich war immer für ihn, hab an seien Unschuld geglaubt, nun denke ich nicht mehr daran. Für Ihn und seine Familie ist das alles nur noch Geldmacherei, er hätte warten sollen mit dem Buch, DAS STEHT FEST!

Er macht sich doch kein Pickel, Deutschland hat kein Auslieferungsrecht an die Türkei, er müsste sich halt nur von der Türkei fernhalten und Staaten die ein Auslieferungsrecht haben. Dann bleibt er trotz verurteilung FREI... SUPER TAKTIK!

Ich find das ganze jetzt so Jämmerlich von Ihm!
Kommentar ansehen
30.11.2008 18:15 Uhr von Kamimaze
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
@Autor: Erstaunlich, dass jemand noch immer nicht begriffen hat, dass Marco weder eine strafbare Handlung, geschweige denn, ein Verbrechen begangen hat, ich ich glaube, hier ist wirklich jeder Wort zu schade und Herr Kauder sollte sich was schämen!
Kommentar ansehen
30.11.2008 18:39 Uhr von Canay77
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Immer diese Engländer! Zuerst hauen se uns 2 dinger rein und dann verführen sie unsere armen unschuldigen Realschüler während dem Urlaub!
Kommentar ansehen
30.11.2008 19:53 Uhr von Kamimaze
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Kauder und der Fall Marco: Was tönte ein Herr Kauder noch im Juni vergangenen Jahres: "Ich kann der türkischen Regierung nur zurufen: Wenn ihr den jungen Mann nicht freilasst, dann ist der Weg der Türkei nach Europa noch meilenweit."

--> http://www.abendblatt.de/...

Siegfried Kauder ist der Bruder von Volker Kauder...

--> http://de.wikipedia.org/...
Kommentar ansehen
30.11.2008 20:35 Uhr von Really.Me
 
+5 | -5
 
ANZEIGEN
Das Ding ist gibt es News wo eine Deutsche angeblich vergewaltigt wurde und das Wort Südländer fällt alle aufschreien Schwanz ab,...
Da sagt von euch keiner erstmal gilt er als unschuldig, nein dann kommen die "oh Herr lass Hirn regnen" Fach Abiturienten und fangen erstmal richtig an ihr ach so faire Meinung zu vertreten --> scheiß Islamisten, scheiß Türkei, dann ist Bush an der Vergewaltigung auch noch Schuld und überhaupt, die deutsche Politik hat bestimmt auch etwas damit zu tun.

Ja Meinungsfreiheit ist was feines, auch wenn viele der Deutschen zu ein und dem selben Thema immer mal wieder ihre Meinung wechseln!
Kommentar ansehen
30.11.2008 20:48 Uhr von meisterkalle
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Was ist daran: neu. Marco hat sich schon immer als Opfer begriffen.
Kommentar ansehen
30.11.2008 21:16 Uhr von uhlenkoeper
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Leukämie und DKMS: Irgendwie scheint völlig untergegangen zu sein in all dem Gezeter, dass schon vor der Veröffentlichung dieses Buches erklärt wurde, dass damit auch die Aufmerksamkeit auf die DKMS (Detusche Knochenmarkspenderdatei) gelenkt werden soll. Dass Marco W. seine öffentliche Bekanntheit (und seinen Reizwert) dazu nutzt, möglichst viele Menschen auf die DKMS aufmerksam zu machen.

Hintergrund ist wohl die Leukämie-Erkrankung seines Vaters, die schon vor dem damaligen Türkei-Urlaub bestand und sich inzwischen so sehr verschlechtert hat, dass er lebensnotwendig auf eine Knochenmarkspende angewiesen ist.

Ich überlege mir schon seit Tagen, ob ich -wenn ich in Marcos Situation wäre und evtl. sogar das irrationale Gefühl hätte, die Gesundheit meines Vaters hätte durch meine Inhaftierung gelitten- nicht auch meine Bekanntheit nutzen würde, um daraus Nutzen für eine mögliche Rettung meines Vaters zu ziehen ? Oder würde ich es lassen um mich selbst zu "schützen" und damit evtl. riskieren, dass mein Vater nur stirbt, weil ich meine Möglichkeiten nicht genutzt habe ?
Wie hätte man noch nachhaltiger für Wirbel sorgen können ?

Ursprünglich sollte das Buch doch meines Wissens erst nach dem Urteil (erwartet wurde ein Freispruch), das für letzten Mittwoch erwartet wurde, veröffentlicht werden. Dann wäre dem nichts entgegen zu setzen gewesen, oder ? Dass der Prozeß mal wieder vertagt wurde, war bei der Aktenlage keineswegs abzusehen. Auch, wenn man aus der Vergangenheit eigentlich hätte klüger geworden sein müssen.
Und ich könnte mir vorstellen, dass sie auch verschoben worden wäre, wenn es dem Vater nicht so lebensbedrohlich schlecht ginge. Jetzt aber benötigt die Familie Weiss jede Aufmerksamkeit, die sie bekommen kann, um auf diese Situation aufmerksam zu machen.

Mal ehrlich: ginge es um das Leben Eures Vaters oder Kindes, würdet Ihr dann nicht auch ALLES Euch mögliche tun, um die Chancen größtmöglich zu erhöhen ? Chancen die extrem steigen, je mehr Spender sich typisieren lassen ?

Übrigens: hat sich schon mal einer von Euch bei der DKMS registrieren lassen oder können alle nur kritisieren, meckern und vorverurteilen ?
Denn es gibt nicht nur Marcos Vater, der dringend auf Knochenmarkspenden angewiesen ist !

Daher mal hier der Link zur DKMS, den ich jedem nur dringendst ans Herz legen kann : http://www.dkms.de/...

Refresh |<-- <-   1-25/30   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Kevin-Prince Boateng kehrt angeblich in Bundesliga zurück
Philippinen: Polizei erschießt an einem Tag 32 mutmaßliche Drogendealer
Betrunkener Vater mit drei Kindern auf Roller unterwegs


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?