30.11.08 10:44 Uhr
 484
 

Der einzige Überlebende der Attentäter von Bombay will dass man ihn tötet

Azam Amir Kasav (21), der einzige Attentäter der den Terroranschlag von Bombay überlebte und festgenommen werden konnte (sn berichtete), kommt angeblich aus dem von Indien besetzten Kaschmirgebiet.

Damit er von den indischen Polizeikräften nicht gefoltert werde, habe er schon seit zwei Tagen die Nahrungsaufnahme verweigert. Bei den Verhören habe er mehrfach gesagt, man solle ihn töten.

Nach weiteren Aussagen der Sicherheitskräfte will der Terrorist auch seine Verbindungen zu den anderen Attentätern nicht preisgeben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: nudeldicke
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Attentäter, Überlebende, Überlebend
Quelle: economictimes.indiatimes.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Terrormiliz IS ruft zu Anschlag auf Frauenkirche in Dresden auf
Cottbus: Frau findet zwei Leichen in ihrer Wohnung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
30.11.2008 11:04 Uhr von coelian
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
Bombay ist Geschichte: Seit 1995 heißt die Stadt, wie in der Quelle genannt, Mumbai. Aber komischerweiße wird nur in Deutschland von Bombay geredet...
Kommentar ansehen
30.11.2008 18:38 Uhr von BarackObamaBinLaden
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
In Deutschland bekäme er 2 Wochen Jugendarest auf: 3 Monate Bewährung !

Tja, hat er Pech gehabt.
Kommentar ansehen
01.12.2008 00:00 Uhr von Severnaya
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
pech: für ihn dass er nich beim bnd arbeitet, ansonsten auf keinen fall seinem wunsch entsprechen sondern einsperren bis er ein greis is...
Kommentar ansehen
01.12.2008 02:55 Uhr von Sh4dy313
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hat er einen guten Deal bekommen.. nach außen wird getragen er habe nichts gesagt und er will das man ihn tötet und in Wahrheit hat er gesungen und bekommt jetzt eine neue Identität..

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Antoine Griezmann wurde nach einem Platzverweis gesperrt
Jazzmusik: Gitarrist John Abercrombie ist tot
Donald Trump - Afghanistan-Strategie wegen Afghanin im Minirock?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?