29.11.08 11:04 Uhr
 162
 

"Lego"-Show: Promis und Kinder sammeln Punkte für karitativen Zweck

Am Samstagabend wird auf dem TV-Sender "Sat.1" die "Lego"-Geburtstags-Feier präsentiert. Prominente wie z.B. die 40 Jahre alte Verona Pooth und der 47-jährige Dirk Bach werden dort mit von der Partie sein.

Eine Besonderheit ist, dass die Kulisse aus insgesamt drei Millionen "Lego"-Bausteinen besteht. Der 41-jährige TV-Moderator Kai Pflaume meinte in einem Interview mit der "Bild": "Das Studio wurde zum Spielzimmer - jeder bekam sofort leuchtende Augen!"

In der TV-Show werden die Promis gemeinsam mit den Kindern Punkte sammeln. Diese Punkte dienen einem karitativen Zweck. Bedürftige Kids bekommen dafür "Lego"-Spielzeug. Je mehr Punkte umso mehr "Lego"-Bausteine für die Kids.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kind, Show, Punkt, Prominent, Lego, Zweck, "Lego"
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
"Forbes"-Liste: Mark Wahlberg ist der bestbezahlteste Schauspieler
Martin Scorsese plant Film über "Batman"-Bösewicht Joker

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2008 12:50 Uhr von Leftfield
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
*Schwelg*
Das waren noch Zeiten als ich mit Legos gespielt habe.

Keine Playstation, kein Internet, kein...ach egal.

Gehe jetzt zu meiner Tochter ins Zimmer und klaue ihr das Legosortiment.

*schnell abhaut in keller und tür verriegelt* ^^

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Günther Jauch kritisiert ARD für zu viel Einmischung in seine Talk-Show
Hannover: Richter riecht Marihuana in Socken eines Angeklagten
Babypuder im Genitalbereich: Konzern zahlt Krebskranker 417 Millionen Dollar


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?