29.11.08 10:38 Uhr
 482
 

Eröffnung des Christkindlesmarkts in Nürnberg - Christkind Rebekka hielt Rede

Das "Christkind" in Nürnberg, Rebekka V. hat mit ihrem festlichen Vorwort am gestrigen Freitagabend vor vielen tausend Gästen die Eröffnung des weltweit bekannten Christkindlesmarkt in Nürnberg bekannt gegeben.

Rebekka erschien dort im Gewand eines Engels mit goldfarbenen Flügeln. Die 17 Jahre alte Rebekka gab von der "Frauenkirche"-Empore, den Erwachsenen und den Kindern den Start des Christkindlesmarkt im "Städtlein aus Holz und Tuch" bekannt.

Es wird damit gerechnet, dass bis Heilig Abend ungefähr zwei Millionen Gäste den Christkindlesmarkt besuchen werden. Etwa 200 Buden befinden sich auf dem Christkindlesmarkt. Zu kaufen gibt es u.a. Krippen sowie Christbaumschmuck und Lebkuchen, aber auch Kerzen und Spielzeug.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Kultur
Schlagworte: Nürnberg, Christ, Rede, Eröffnung, Christkind
Quelle: www.nachrichten.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Urteil: Pariser Gericht spricht Künstlerin frei, die sich nackt im Louvre zeigte
Zu obszön: Pariser Louvre lehnt Arbeit von renommierten Künstler ab
Hamburger Uni legt als erste Regeln für religiöses Leben auf Campus fest

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2008 11:36 Uhr von Leftfield
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Habs gesehen (TV)

Das Mädel war richtig gut!

Da können sich die bekloppten DSDS Prollos einige Scheiben abschneiden!
Kommentar ansehen
29.11.2008 11:57 Uhr von Wotan1987
 
+0 | -5
 
ANZEIGEN
Versteh ich nicht: Aber das "Christkind" -> "Christus", "Jesus" wie auch immer -war doch eigentlich ein Mann? Warum wird das Christkind dann von einer Frau dargestellt? O.o

Naja, ich halt aber ohnehin nichts vom christlichen Glauben.
Freaks.
Kommentar ansehen
29.11.2008 12:34 Uhr von vostei
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@Wotan ;): http://de.wikipedia.org/...

Onkel Wiki hilft auch hier...

Hat was mit Tradition und *huch* auch Luther zu tun.
Kommentar ansehen
30.11.2008 18:55 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
war nur einmal dort, aber es ist unvergesslich und kann es nur jeden empfehlen........
Kommentar ansehen
05.12.2008 23:56 Uhr von (CKE)Bull
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Den möchte ich auch mal sehen! Was man so hört soll er ja sehr schön sein.

Tja nur leider brauch ich da nicht versuchen mit meinen 89er Opel Kadett hinzufahren.
Denke ich würde unterwegs stehen bleiben.. Aber he ich bin erst 41, wenn ich mich nicht vorher tot maloche schaffe ich es vielleicht nochmal dahin..

Denke das wird noch auf meiner todo Liste stehen.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?