29.11.08 17:37 Uhr
 8.928
 

Sony PSP 2: Gerüchte um die Grafik-Power

Laut Brancheninsidern soll der Hersteller für den Grafikchip, der für die PSP 2 verwendet wird, schon feststehen. Es handelt sich um ein britisches Unternehmen, das kürzlich offiziell bekannt gegeben hatte, dass sie ein Lizenzabkommen mit einer "großen Consumer Electronics Firma" habe.

Für Experten stellt diese Firma Sony dar. Der verwendete Grafikchip des Unternehmens "Imagination Technologies" soll der Nachfolger des SGX530 sein und DirectX 9-Unterstützung sowie Unified Shader Architecture vorweisen.

Sie hat die Bezeichnung "SGX55x". Sein Vorgänger verrichtet seinen Dienst z. B. im Apple iPhone.


WebReporter: Tekkenizer
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Sony, Gerücht, Grafik, Power, PSP
Quelle: www.areagames.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Facebook: Durch neuen "Snooze"-Button erhält man Pause von nervigen Freunden
Schicht im Schacht - Chat-Dinosaurier AOL Messenger abgeschaltet

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2008 19:50 Uhr von Dohnny
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
PSP: Freu mich schon auf die neue Konsole... meine PSP schmeiß ich auch noch nach 2 Jahren des öfteren an und spiel eine Runde FIFA.

Zu dem neuen Grafikchip, irgendwie steht in der Quelle, dass der alte Chip 33 Millionen Polygone berechnen konnte und der neue nur 13,5?!
Kommentar ansehen
29.11.2008 19:56 Uhr von Tekkenizer
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Dohnny: die 13,5 millionen Polys beziehen sich auf den "SGX530"- also auf den aktuellen Chip / Vorgänger. Technische Daten des "SGX55x" sind anscheinend noch nicht verfügbar.
Kommentar ansehen
29.11.2008 23:08 Uhr von Retribute
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
hmm: Neue Hardware hin oder her...
98% der PsP Spiele sind es nicht einmal wert illegal runtergeladen zu werden.
Stichwort: EndWar
Eine Frechheit....

Die PsP wird von den Entwicklern einfach nicht ernst genommen.
Das wird sich wahrscheinlich auch mit der besten Hardware nicht ändern.

An den Preis der PsP 2 bin ich ja mal gespannt....ich hab die PsP 1001 noch für 400+€ gekauft....tjaja...
Kommentar ansehen
29.11.2008 23:08 Uhr von Retribute
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Auf* ;D
Kommentar ansehen
29.11.2008 23:14 Uhr von Dohnny
 
+3 | -8
 
ANZEIGEN
PSP: Meine PSP hab ich vor etwas 2 Jahren bei ebay für 215 Euro erstanden... nackt nur mit Aufladekabel und dieser Ummantelung.
Kommentar ansehen
29.11.2008 23:43 Uhr von Slaydom
 
+5 | -10
 
ANZEIGEN
psp: ist noch beschissener als die DS
Kommentar ansehen
30.11.2008 00:49 Uhr von WebCamJulia
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
@Dohnny: toll!
Kommentar ansehen
30.11.2008 13:54 Uhr von Michigras
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Langlebigkeit: "meine PSP schmeiß ich auch noch nach 2 Jahren des öfteren an und spiel eine Runde FIFA."

Es soll Leute geben, die nach jetzt bald 20 Jahren noch ihren Gameboy anschmeißen.
Aber war natürlich vorauszusehen, dass die erste News, die ich von ihr mitbekomme, von irgendeiner Hardwarekomponente handelt.
Kommentar ansehen
30.11.2008 15:17 Uhr von domenicbitreactor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Die PSP: ^hatte am anfang viele tolle spiele, doch jetzt kommt nicht mehr viel besonderes heraus. Außerdem ist sie sehr empfindlich

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Digitale Währung Litecoin ist um 4000 Prozent seit Anfang 2017 gestiegen
Russische Raumkapsel ist mit 3 Astronauten zur ISS gestartet
50 deutsche Islamistinnen aus Syrien und dem Irak zurückgekehrt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?