28.11.08 16:10 Uhr
 193
 

Sozialtarife für Strom in Westfalen

Die drohende Rezession und gestiegene Energiekosten lassen vielerorts in Deutschland den Ruf nach Sozialtarifen bei Strom und Gas laut werden. Ähnlich wie beim Telefonanschluss soll es für sozial Schwache nun einen vergünstigten Tarif geben.

In Gronau (Westfalen) hat der Stadtrat nun beschlossen, dass sich die Stadtwerke ernsthafte Gedanken über einen Sozialtarif machen müssen. Alternativ wurde über eine Subventionierung von Endgeräten diskutiert.

Neben E.ON gibt es bei einigen weiteren Stromversorgern inzwischen Sozialtarife. Flächendeckend ist der Wunsch der Politik jedoch kaum umgesetzt. Angesichts stark gestiegener Heizkosten steht nun vielen sozial Schwachen ein harter Winter bevor.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: affilinger
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Nordrhein-Westfalen, Strom
Quelle: www.sozialtarif-info.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
29.11.2008 17:04 Uhr von marshaus
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
nun ja kann ich mir nicht vorstellen das dies hier in england gemacht wird.........

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?