28.11.08 15:35 Uhr
 333
 

Die wichtigsten Weihnachtsmärkte in Deutschland

Zwar gibt es in fast jeder Stadt einen Weihnachtsmarkt, doch in sechs großen Städten Deutschlands wird etwas Besonderes geboten.

In Dresden gibt es den ältesten Weihnachtsmarkt der Republik. Er findet seit 1434 statt und bietet die höchste Weihnachts-Stufenpyramide der Welt.

Der Klassiker unter den Weihnachtsmärkten ist der Christkindlesmarkt in Nürnberg. Er wird im traditionellen Look gestaltet und zählt rund zwei Millionen Besucher im Jahr. Außerdem beschreibt die Quelle noch die Weihnachtsmärkte in Berlin, München, Hamburg und Frankfurt am Main.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: bullit1000
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Nacht, Weihnachten
Quelle: www.max.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2008 15:43 Uhr von rheih
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
fehlt ganz klar der Weihnachtsmarkt von Dortmund!!!

Siehe hier = http://www.ruhrnachrichten.de/...
Kommentar ansehen
28.11.2008 16:03 Uhr von Noseman
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Unnütze News: Frei nach Sepp Herberger: Der (örtlich gesehen) nächste Weihnachtsmarkt immer natürlich immer der wichtigste.

Oder fährt irgendwer aus Hamburg extra nach Nürnberg, weil da der Lebkuchen etwas besser schmeckt oder wegend des Stollens nach Dresden?

Klar, einige Irre tun das natürlich bestimmt.

Es wird immer einige reiche Gören geben, für die Geld keine Role spielt, aber jeden Trend mitgemacht haben müssen; ob der nun antik oder neumodisch sein mag.
Kommentar ansehen
28.11.2008 16:19 Uhr von Shorty83
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
und Aachen wird nicht erwähnt?
Immerhin sind wir hier bekannt für unsere Printen etc.

Kann mich Noseman aber nur anschließen, denn für jeden ist der örtliche Weihnachtsmarkt der tollste :)
Kommentar ansehen
28.11.2008 16:46 Uhr von sn_krieger
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
ich weiß ja nich wie´s anderen Leuten geht, aber ich kann Weihnachtsmärkten generell nicht viel abgewinnen...
Eigentlich sind alle gleich, nur die Größe variiert

Fressbuden, Glühweinstände ohne Ende und viele Chinesenstände, an denen die einem irgendwelche Billig-Artikel aufschwatzen wollen.
Ab und zu findet sich noch ein Karrussell oder Riesenrad.
Das war´s dann.

Dafür muss ich nicht unbedingt in eine andere Stadt fahren.
Ich persönlich geh nichtmal auf den lokalen Markt.

wichtig = wirtschaftlich wichtig ?

MfG
Kommentar ansehen
30.11.2008 23:16 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
stimmt mal: Dresden hat nicht nur den ältensten WM sondern auch den schönsten.
Der Striezelmarkt ist wirklich mal ne Reise wert.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Diese 5 Tipps helfen dir sofort beim Einschlafen
Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?