28.11.08 13:54 Uhr
 392
 

Web-Kriminalität: Die digitalen Marktplätze der Datenhändler

Pro Jahr werden im Internet Daten im Wert von 276 Millionen Dollar zum Verkauf angeboten, wenn auch nur ein Teil dieser Informationen tatsächlich Käufer findet. Der Handel mit Daten hat die Dimensionen eines eigenen informellen Wirtschaftszweigs angenommen.

Die Betrüger arbeiten auch über Ländergrenzen hinweg zusammen und teilen sich die Aufgaben. Einer ist für das Schreiben der Malware zuständig, ein Anderer wühlt in Müllcontainern nach brauchbaren Informationen, ein Dritter verschickt Trojaner über seinen Server und so weiter.

Auf den Marktplätzen geht es ähnlich professionell zu. So gibt es Werbung, Angebote, Mengenrabatt und eigene, über das Internet zugängliche Marktplätze - zumindest für durchschnittlich zehn Tage, dann wird der Server gewechselt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Markt, Daten, Web, Krimi, Kriminalität
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung
Fall Harvey Weinstein: Einige User boykottierten einen Tag lang Twitter
Amazon entwickelt Türklingel, die Paketlieferanten ins Haus lässt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2008 13:43 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Die Quelle bezieht sich auf die Studie eines Mitarbeiters bei der Softwarefirma Symantec in Zürich, der Pishing und den Datenhandel seit längerem ausforscht. Dort gibts auch mehr empfehlenswerte Infos über Strategien und Vorgehen der Datendiebe.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Düsseldorf: Air-Berlin Pilot fliegt Ehrenrunde zum Abschied
Singen: Mann droht bei Arzt mit Selbstmord, damit er schneller behandelt wird
Sohn von Michael Schumacher erklärt: "Ziel ist weiter die Formel 1"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?