28.11.08 09:39 Uhr
 74
 

Ratingen: Wohnung im sechstem Stock brannte völlig aus

Vergangenen Donnerstag in den Mittagsstunden bekam die Feuerwehr einen Notruf und fuhr sofort raus in die Berliner Straße in Ratingen. Dort war aus noch ungeklärter Ursache ein Feuer in einem mehrstöckigem Wohnhaus entflammt. Zehn Mieter warteten bereits auf die Feuerwehr, um heile aus dem Gebäude zu kommen.

Glassplitter fielen teilweise aus den oberen Stockwerken herunter und eine alte Dame stand schreiend auf ihrem Balkon im siebten Stock und schrie um Hilfe. Sie wurde mittels Drehleiter gerettet.

Die Mietwohnung im sechsten Stock wurde völlig durch das Feuer zerstört. Zum Glück hielt sich dort niemand auf. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hunderttausend Euro. Fünf Mieter erlitten leichte gesundheitliche Beeinträchtigungen durch Rauchschwaden.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Wohnung, Stock, Ratingen
Quelle: www.bild.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Miesbach: Richter lässt Kruzifix dauerhaft aus Gerichtssaal entfernen
Tsunami-Warnung: Vor der Küste Alaskas erschüttert Erdbeben den Meeresboden
Aus Spaß: 12- und 13-Jährige kündigen in Nordrhein-Westfalen Selbstmord an

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Matthias Sammer bezeichnet Dembélé und Aubameyang als "faule Äpfel"
Maite Kelly verschüttet bei merkwürdigem Barauftritt Bier auf Boden und Gäste
Kuriose Fun Facts zu "Thor: Tag der Entscheidung"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?