28.11.08 08:40 Uhr
 500
 

Amanda Holden: Keine Stripper beim Junggesellinnenabschied

Amanda Holden (37), bekannt als Jurorin von "Britain's Got Talent", wird im Dezember ihren Verlobten Chris Hughes, einen Plattenproduzenten, heiraten. Als Trauzeuge fungiert Formel-1-Fahrer David Coulthard.

Der Junggesellinnenabschied wird von ihren drei Freundinnen organisiert und soll eine Überraschung werden. Männliche Stripper verbietet Amanda aber.

Amanda Holden war schon einmal verheiratet, die Ehe mit Les Dennis zerbrach aber 2002 nach einer Affäre von Amanda mit dem Schauspieler Neil Morrissey.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: veggie
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Strip
Quelle: www.telegraph.co.uk

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

HBO leaked aus Versehen die kommende "Game of Thrones"-Folge
Nadja Abd el Farrag auf Mallorca von Trickbetrüger bestohlen
"Mission: Impossible 6": Bei missglücktem Stunt bricht sich Tom Cruise den Fuß

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
28.11.2008 00:32 Uhr von veggie
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wem der Name Amanda Holden nichts sagt - sie war Jurorin bei der Show Britain's Got Talent, durch die Paul Potts so bekannt wurde:

http://www.besteswogibt.net/...
Kommentar ansehen
28.11.2008 10:31 Uhr von ohnehund
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Amanda Holden????? Boxweltmeister 1942????
Kommentar ansehen
28.11.2008 13:08 Uhr von Blubbsert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Nazi-Chiffriergerät: Hobbyschatzsucher entdecken bei München "Hitlermühle"


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?