27.11.08 20:04 Uhr
 153
 

Rocker Iggy Pop stellt Miami vor und gesteht frühere Gesetzesverstöße

Iggy Pop stellt in einem Interview seine Heimatstadt Miami auf sehr unkonventionelle Weise vor.

Der Rocker vergleicht die Stadt unter anderem mit "Quecksilber" und bezeichnet sie "als sonnigen Ort für zwielichtige Persönlichkeiten".

Auch sonst gibt Iggy Pop einige interessante Antworten. So gesteht er, dass er früher "drei bis vier Joints rauchen" musste, damit ihm seine Songtexte einfielen. Heute macht er das nicht mehr, sondern bedient sich anderer Methoden. In der Quelle steht weiteres zu dem Thema.


WebReporter: bullit1000
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Gesetz, Pop, Rocker, Miami
Quelle: www.max.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Alkoholsucht: Ex-Basketballstar Dennis Rodman liefert sich in Entzugsklinik ein
"Fire and Fury": Trump-Enthüllungsbuch soll zur TV-Serie werden
Gerhard Schröder zeigt sich mit 26 Jahre jüngeren Freundin auf "Bunte"-Cover

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2008 20:53 Uhr von keinegier
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
hahahaa das find ich echt gut in meiner heimatstadt rennen auf alle fälle auch ne menge undurchsichtige gestalten durch die kante. ein hoch auf den mann der sich hinder einen besenstiel verstecken kann.
Kommentar ansehen
28.11.2008 08:35 Uhr von El Indifferente
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ach der Herr Osterberg, hat gegen Gesetze verstossen?
Das schockiert mich jetzt aber zutiefst.

Wer mal eine Biographie von Iggy Pop gelesen hat, der weiss, dass die "drei bis vier Joints" noch den harmlosen Teil seiner Drogenexzesse darstellen. Der Typ hat mehr Drogenentzugs Aufenthalte in Kliniken hinter sich als alle Mitglieder der Rolling Stones zusammen.

Trotzdem ist er einer der genialsten Künstler Amerikas. Mit Liedern wie "Passanger", "Real wild child", "Lust for live" und erst kürzlich mit der Version von "Punkrocker" mit den Teddybears hat er zumindest für mich Meilensteine veröffentlicht.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

FC Bundestag lässt rechten AfD-Abgeordneten nicht mitspielen
US-Markteintritt von Lidl startet enttäuschend
Markus Söder möchte in Bayern eigene Grenzpolizei und Asylbehörde einführen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?