27.11.08 15:07 Uhr
 8.567
 

Syracuse/USA: Frau wegen Sex mit Minderjährigen verhaftet

Der Amerikanerin Kimberly A. wird vorgeworfen, in mehreren Fällen Jugendliche mit Porno-Fotos geködert und mit ihnen Sex gehabt zu haben.

Drei Jungen zwischen 15 und 17 Jahren hatten mit den sexuellen Erfahrungen, die sie mit der reifen Frau gemacht hatten, geprahlt.

Kimberly A. ist mittlerweile wieder auf Kaution frei. Sie ist selbst Mutter eines Schülers.


WebReporter: Ulli1958
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: USA, Frau, Sex, Minderjährige, Minderjährig
Quelle: www.blick.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben
Russland: Mann hackt seiner Frau beide Hände ab
Pariser Flughafen: Obdachloser stiehlt aus Wechselstube 300.000 Euro

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

36 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2008 15:03 Uhr von Ulli1958
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Es ist wirklich erschreckend, wie viele pädokriminelle Frauen es gibt. Blick.ch veröffentlicht auf der Seite die Fotos von weiteren 15 Frauen, denen dieses Verbrechen vorgeworfen wird. Einige sehen wirklich gut aus!
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:14 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+64 | -5
 
ANZEIGEN
Ich finde es, "ok" in diesem Alter, wenn es beide Seiten wollen!!! Ich denke, die meisten können mit 15 schon frei entscheiden ob ja oder ne.

Zumal sie nun wirklich nicht hässlich ist, was aber ja eigentlich nichts zur Sache tut... :)
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:17 Uhr von Ulli1958
 
+16 | -42
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:23 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+20 | -2
 
ANZEIGEN
@Ulli: das mag sein, hab ja nicht´s anderes behauptet... :)
Es ging mir nicht um das Land, sondern darum, dass ich es "ok" finde, solange sie alle einverstanden sind. Wenn ein Mädel in dem Alter denkt, sie müsse mit einem 35 (bsp.) Jährigem sex haben, dann ist das so. Ich denke, auch wenn ich es nicht gutheiße, dafür ist die Jugend zu sehr aufgeklärt... :)
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:24 Uhr von Father_Christmas
 
+18 | -3
 
ANZEIGEN
Was mich mal interessieren würde ist, ob sie in Deutschland ebenso hart bestraft würde, wie ein Mann, der das selbe mit einem Mädchen diesen alters gemacht hat. Mir ist in einigen News aufgefallen, dass die Meinung bei Frauen eher in die Richtung geht: "Toll, dass sie dem Jungen was gezeigt hat.", während man bei Männern eher "Das Schwein! Wegsperren/Schwanz ab!" (überspitzt) zu hören bekommt.
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:49 Uhr von Dohnny
 
+6 | -15
 
ANZEIGEN
Sex: Weiß jetzt auch nicht wirklich, ob so etwas moralisch vertretbar ist, aber rein gesetzlich her ist so etwas höchst strafbar.

Natürlich haben die meisten Jungen in diesem Alter schon eine gewisse Reife und sie konnten ja auch frei entscheiden, jedoch sollte man das Augenmerk auf die Motivation der Frau richten. Warum tut eine solche Frau wie Kimberly A. so etwas? Entgegen meiner ersten Gedanken in denen ich mir diese Frau vorgestellt hatte, ist sie ja ganz ansehlich und somit müsste die Auswahl an möglichen Sexualpartner >18 doch ausreichend sein. Außerdem, was wäre, wenn diese Frau z.b. AIDS gehabt hätte und es den Jungen nicht gesagt hätte?

Für die Jungen selbst mag das vielleicht toll gewesen sein, Sexangebot von einer erfahrenen Frau, damit kann man ja super vor Gleichaltrigen angeben.
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:58 Uhr von Tzvi_Nussbaum
 
+22 | -5
 
ANZEIGEN
HAHA: das ich net lache!
zwischen 15 und 17 jahren waren die jungen männer! mir kann niemand erzählen das die jungs es nicht "geil" fanden. wer wollte in dem alter net mal von ner "richtigen" frau gevögelt werden (oder sogar heute noch :)?)

und kommt mir jetzt bloss net mit euren scheiss moral, das das net in ordnung wäre. vor gericht werden die jungs die armen bübchen spielen und in wahrheit fanden sie es geil, weil sie damit ja auch rumgeprahlt haben...
scheiss doppelmoral...selbst wenn sie verurteilt wird, sollte die jungs kein schmerzensgeld oder sonstiges erhalten! wär ja noch schöner!
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:01 Uhr von Leftfield
 
+16 | -6
 
ANZEIGEN
Hatte ich mir doch schon beim Lesen des Titels gedacht das hier wieder alles jubelt weil eine reife Frau Jungs verführt hat.

Wäre es ein Mann gewesen der mit Mädchen rumgemacht hätte, würde wieder alles gegen den "Schänder" schimpfen.

Was für Heuchler doch hier rumkommentieren!
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:03 Uhr von anilingus
 
+19 | -1
 
ANZEIGEN
wer mit 13 schon komasaufen kann, kann auch mit 15: ja genau, das !

meine meinung!
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:03 Uhr von Klecks13
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
@ Ulli: 1. "pädokriminell" ist wohl weit überzogen! Pädo heisst Kind - ein 15-17-jähriger fällt da nicht mehr drunter.

2. in D ist das allg. sexuelle Schutzalter 14. Gem. 182 StGB kann ein Erwachsener für sexuelle Handlungen mit unter 16-jährigen nur bestraft werden, wenn er
a) mindestens 21 ist und
b) die sexuelle Handlung gegen Entgelt stattfindet bzw. eine Zwangslage des Jugendlichen ausgenutzt wird ODER die gesetzl. Vertreter des/der Minderjährigen Anzeige erstatten UND ein unabhängiger Gutachter im Einzelfall eine fehlende Fähigkeit zur sexuellen Selbstbestimmung feststellt.

Ab 16 darf dann generell jeder mit jedem, sofern es freiwillig ist (nahe Verwandte mal ausgenommen).
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:19 Uhr von sv3nni
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Frag mich wer damit zur Polizei is: Die Schueler ja sicher nicht. Vlt die Eltern derer?
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:25 Uhr von katerk
 
+4 | -4
 
ANZEIGEN
Berücksichtigen: sollte man, dass der Sex ja unter Einvernehmen beider Parteien geschah! Deswegen ist es meiner Meinung nach sinnlos Vergleiche mit Männern, die Sex mit Minderjährigen haben, anzustellen, da dies nahezu ausnahmslos nie auf freiwilliger Basis geschieht.
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:31 Uhr von katerk
 
+5 | -4
 
ANZEIGEN
Berücksichtigen: sollte man, dass der Sex unter Einverständnis beider Parteien geschah. Deswegen halte ich es für sinnlos Vergleiche mit Männern, die Sex mit Minderjährigen haben, anzustellen, da dieser nahezu ausnahmslos nie auf freiwilliger Basis stattfindet.
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:42 Uhr von Ulli1958
 
+3 | -7
 
ANZEIGEN
@Klecks13 Sexualstrafrecht in Deutschland: Wurde das Sexualstrafrecht in Deutschland nicht drastisch verschärft?

Nach meinen Informationen ist das Mindestalter jetzt nicht mehr 16 sondern 18. Das heißt z.B. dass 16-Jährige nicht mehr auf den Strich gehen dürfen und das die Verbreitung von Nacktfotos von Unter-18-Jährigen verboten sind.
Außerdem dürfte es auch hierzulande strafbar sein, als Erwachener 15-jährigen Kindern Nacktfotos zuzuschicken.

Korrigiert mich, falls ich mich irre.
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:43 Uhr von Salvation4
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
och manno: wieso gibt es solche hübschen willigen Frauen nicht in meiner Nachbarschaft =(
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:50 Uhr von Jadephyre
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
naja verboten ist es bei den Amis auch, garkeine Frage.
Die Jungs hätten es sich aber vielleicht zweimal überlegen sollen damit so zu protzen.

Ausserdem sind die Amis sowieso für ihre Doppelmoral bekannt, auf der einen Seite verteufeln sie Sex wie nicht gescheit und auf der anderen Seite haben sie einen extrem großen Teil der Porno-Industrie in ihrem Land... das versteh mal wer will.
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:06 Uhr von cuilster
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
...trotzdem nicht meine Baustelle @kater k
Schwachsinn! Wenn eine 15- jährige mit ihrem 18- jährigen Freund Sex hat, kann die Mutter auch den Kerl anzeigen weil er ne Minderjährige ge****t hat und das nur weil sie es als Erziehungsberechtigte nicht gut findet!!!

In der Quelle haben sogar 2-3 der "Paare" geheiratet!!! Aber guckt euch die letzte in der Quelle an: Sex mit nem 11-jährigen!!! Der sollte man die Möse auch zutackern!!!
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:08 Uhr von Klecks13
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Ulli1958: soweit richtig. Das betrifft aber nur die sog. Jugendpornografie bzw. den Jugendschutz (also Porn an Jugendliche geben) und eben den Sex gegen Geld. Der Sex MIT Jugendlichen zwischen 16 und 18 ist nach wie vor erlaubt.
Die Weitergabe von reinen Nacktfotos ist übrigens nicht verboten (wars auch nie); nur die Weitergabe von pornografischem Material. Sonst müssten ja ein Haufen Jugendzeitschriften, die Blitz-Illu und die Hälfte aller Werbefotos auf dem Index landen ;-)
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:13 Uhr von Klecks13
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@ katerk: woher nimmst du diese pauschale Erkenntnis?
Mag sein (ziemlich sicher sogar), dass es mehr Jungs als Mädels zw. 15 und 18 gibt, die es mit jemand älterem machen würden. Aber deine Aussage, bei minderjährigen Mädels wäre es nahezu ausnahmslos unfreiwillig, ist wohl eher moralisch begründetes Wunschdenken deinerseits.
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:16 Uhr von fruchteis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@Ulli1958: Lies doch einfach im StGB, wenn du nicht Bescheid weißt.

§ 180
Förderung sexueller Handlungen Minderjähriger


(1) Wer sexuellen Handlungen einer Person unter sechzehn Jahren an oder vor einem Dritten oder sexuellen Handlungen eines Dritten an einer Person unter sechzehn Jahren 1. durch seine Vermittlung oder
2. durch Gewähren oder Verschaffen von Gelegenheit


Vorschub leistet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft. Satz 1 Nr. 2 ist nicht anzuwenden, wenn der zur Sorge für die Person Berechtigte handelt; dies gilt nicht, wenn der Sorgeberechtigte durch das Vorschubleisten seine Erziehungspflicht gröblich verletzt.

(2) Wer eine Person unter achtzehn Jahren bestimmt, sexuelle Handlungen gegen Entgelt an oder vor einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, oder wer solchen Handlungen durch seine Vermittlung Vorschub leistet, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(3) Wer eine Person unter achtzehn Jahren, die ihm zur Erziehung, zur Ausbildung oder zur Betreuung in der Lebensführung anvertraut oder im Rahmen eines Dienst- oder Arbeitsverhältnisses untergeordnet ist, unter Mißbrauch einer mit dem Erziehungs-, Ausbildungs-, Betreuungs-, Dienst- oder Arbeitsverhältnis verbundenen Abhängigkeit bestimmt, sexuelle Handlungen an oder vor einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, wird mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.

(4) In den Fällen der Absätze 2 und 3 ist der Versuch strafbar.

ALSO: Sex ab 16, Prostitution ab 18.
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:25 Uhr von fruchteis
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@cuilster: Nee, ein 18-Jähriger darf schon, nur ein 21-Jähriger darf nicht mehr...

§ 182
Sexueller Mißbrauch von Jugendlichen

(3) Eine Person über einundzwanzig Jahre, die eine Person unter sechzehn Jahren dadurch mißbraucht, daß sie 1. sexuelle Handlungen an ihr vornimmt oder an sich von ihr vornehmen läßt oder
2. diese dazu bestimmt, sexuelle Handlungen an einem Dritten vorzunehmen oder von einem Dritten an sich vornehmen zu lassen, und dabei die fehlende Fähigkeit des Opfers zur sexuellen Selbstbestimmung ausnutzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder mit Geldstrafe bestraft.
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:26 Uhr von no-smint
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
@fruchteis: Auch so nicht wirklich richtig. Auch unter 16 ist Sex nicht automatisch verboten, auch dann nicht wenn einer der beiden Partner älter ist. Hier gibts ne ganz gute Aufstellung die meines Wissens nach der aktuellen Gesetzeslage entspricht: http://www.planet-liebe.de/...
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:31 Uhr von Enryu
 
+9 | -1
 
ANZEIGEN
News: in der news fehlt was ganz wichtiges: Das Alter der Frau.
Das gehört nunmal zu einer News wo es um Sex mit Minderjährigen geht.
Kommentar ansehen
27.11.2008 17:55 Uhr von TieAss
 
+10 | -0
 
ANZEIGEN
Ach kommt schon Leute ich wäre in dem Alter nach so einer Aktion dauergrinsend rumgelaufen ;-)
Kommentar ansehen
27.11.2008 18:14 Uhr von Gorxas
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
news: Es geht hierbei nicht um Mißbrauch, welcher auch nicht vorliegt, sondern um die Tatsache, dass sie mit eigenen Schülern Sex hatte. Alles andere ist irrelevant - selbst, wenn es sich um Lehrer und Schülerin gehandelt hätte.

Refresh |<-- <-   1-25/36   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Mann überfällt Polizist in Zivil
Erdogan-Vertraute wollten Jan Böhmermann durch Schlägertrupps "abstrafen"
Model Ivana Smit unter mysteriösen Umständen mit nur 18 Jahren verstorben


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?