27.11.08 15:04 Uhr
 2.647
 

Britney Spears: Nächstes Jahr keine Tour-Konzerte in Deutschland 2009

Britney Spears bringt am 28. November ihr neues Album "Circus" in Deutschland heraus, worauf schon viele Fans gespannt warten.

Trotzdem gibt es einen Wermutstropfen, denn laut Aussage des Konzertveranstalters werden keine Konzerte der neuen Tour im Jahr 2009 in Deutschland stattfinden.

Europa ist generell sehr schlecht abgedeckt, da Britney Spears nur zweimal in London auftreten wird. Wer sie also live sehen will, muss nach London oder in die USA fliegen.


WebReporter: dapeppi
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Jahr, Britney Spears, Konzert, Tour
Quelle: www.celebarchiv.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
27.11.2008 15:12 Uhr von Hexenmeisterchen
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nächstes Jahr und auch 2009 nicht? "Nächstes Jahr keine Tour-Konzerte in Deutschland 2009"

Die Überschrift sollte man vielleicht noch einmal ändern... :-)

@News: Ich finde es nicht dramatisch. Hatte mal das Vergnügen sie live sehen zu dürfen (Ironie an Board...) und es war mehr als grottig. Die Kids in der ersten Reihe erlebten einen Softporno, der auch noch Playback war... :(
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:21 Uhr von holiday79
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
wie ärgerlich dann muss man sich die Dame also weiterhin bei Youtube und Co. nackt anschauen...

Echt zu bedauern. Die Kinder welche zu dem Konzert gegangen wären, müssen jetzt leider auf das große Vorbild in live verzichten.

Das hätte doch aber vielleicht noch die Wirtschaft angekurbelt. Schönheits OPs wären sicherlich weggangen wie heiße Semmel.
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:31 Uhr von Severnaya
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
endlich: mal was erfreuliches...
Kommentar ansehen
29.11.2008 11:24 Uhr von Enny
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
worauf schon viele Fans gespannt warten: Ist ja was ganz neues. Ihre damaligen Fans sind mittlerweile älter geworden und interessieren sich für andere Dinge.
Und sie selbst ist nur noch ein Schatten Ihrer selbst.

von daher
Kommentar ansehen
31.12.2008 17:22 Uhr von tommmmel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
traurige Community: Man kann ja über die Figur Britney Spears denken was man möchte, aber eins ist sicher: Dass euch, die ihr wahrscheinlich das neuste Album nicht in eure Sammlung aufgenommen habt, die Meldung, dass sie nicht nach Deutschland kommt, schon ein Kommentar wert war. Schade nur, dass sich die Anti-Britney-Front noch nie die Frage gestellt hat, warum sie eigentlich so "anti" ist. Kleiner Tipp: Der schnelle Ruhm und das Mediengetümmel sind der damals erst 16-Jährigen offensichtlich zu Kopf gestiegen. Sie hatte keine Jugend und hat diese irgendwie nachgeholt und dabei das eine oder andere Mal über die Strenge geschlagen. Ich frage euch: Seid ihr alle Heilige oder tut ihr nur so?

P.S.: Wer sagt das Britney Spears live nicht singen kann (was ich unterschreiben würde), der behauptet dann bitte auch das Gleiche über Madonna, wenn´s geht!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Paris Hilton und Britney Spears behaupten, das Selfie erfunden zu haben
Popsängerin Britney Spears malt jetzt auch
Britney Spears malt nun: Ihr Bild wird für 10.000 Dollar gekauft


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?