27.11.08 09:51 Uhr
 101
 

Aufgemotzte Offroader auf der härtesten Challenge Australiens

Die Tuff Truck Challenge ist Australiens anspruchsvollste Offroad-Veranstaltung - vor allem in Bezug auf die Kletterqualitäten hochgetunter Geländewagen. Meist ist gar nicht mehr zu erkennen, dass unter diesen Offroad-Giganten auch Serienfahrzeuge stecken, denn hier ist alles größer und stärker.

Neun Prüfungen standen den Teilnehmern bevor. Den Anfang machte eine "verschlingende" Schlammkuhle, gefolgt von einem Sprung-Parcours, bei dem sich die mit Käfigen gesicherten Offroader reihenweise überschlugen. Wer das überstanden hat, peilt den Fels- und Baumstammparcours an.

Der Sieg der Tuff Truck Challenge 2008 ging an ein Nissan Patrol-Team. Auf den Plätzen folgte ein hochgezüchteter Land Rover und ein 85er Suzuki Sierra.


WebReporter: sport_peter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Challenge
Quelle: www.4wheelfun.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FIFA droht Spanien mit Ausschluss von Weltmeisterschaft
Düsseldorf/ Tischtennis-WM: 13-Jähriger im Achtelfinale
Eiskunstlauf: Deutsches Paar Savchenko/Massot erhält Weltrekord-Wertung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Konkurs von Bitcoinbörse Mt.Gox macht Besitzer zum Millärdär
Tausende Polizisten in NRW an Silvester im Einsatz
Hauptstadtflughafen BER soll im Herbst 2020 eröffnen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?