27.11.08 09:51 Uhr
 100
 

Aufgemotzte Offroader auf der härtesten Challenge Australiens

Die Tuff Truck Challenge ist Australiens anspruchsvollste Offroad-Veranstaltung - vor allem in Bezug auf die Kletterqualitäten hochgetunter Geländewagen. Meist ist gar nicht mehr zu erkennen, dass unter diesen Offroad-Giganten auch Serienfahrzeuge stecken, denn hier ist alles größer und stärker.

Neun Prüfungen standen den Teilnehmern bevor. Den Anfang machte eine "verschlingende" Schlammkuhle, gefolgt von einem Sprung-Parcours, bei dem sich die mit Käfigen gesicherten Offroader reihenweise überschlugen. Wer das überstanden hat, peilt den Fels- und Baumstammparcours an.

Der Sieg der Tuff Truck Challenge 2008 ging an ein Nissan Patrol-Team. Auf den Plätzen folgte ein hochgezüchteter Land Rover und ein 85er Suzuki Sierra.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: sport_peter
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Australien, Challenge
Quelle: www.4wheelfun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League
Fußball: Everton-Hooligan prügelt in Stadion mit seinem Kind auf dem Arm
Fußball: Mesut Özil soll seinen Wechsel zu Manchester United verraten haben

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?