27.11.08 08:13 Uhr
 1.847
 

Nintendo Japan: Die Wii hat eine weitere Millionengrenze geknackt

Am Mittwoch hat der Enterbrain Verlag bekannt gegeben, dass sich die Wii-Konsole von Nintendo in Japan innerhalb der letzten zwei Jahre sage und schreibe über sieben Millionen Mal verkauft hat. Dies könnte man als einen Meilenstein bezeichnen.

Somit lässt Nintendo die Konkurrenz weit hinter sich. Sony konnte von der Playstation 3 seit Ende 2006 in Japan bis heute rund 2,5 Millionen Konsolen verkaufen, Microsoft kommt mit seiner Konsole Xbox360 auf gerade einmal 800.000 verkaufte Einheiten.

Insgesamt konnte Nintendo bis Oktober 2008 weltweit knapp 35 Millionen von der Next-Gen-Konsole verkaufen. Das bedeutet, dass Japan allein für ca. 20 % der Verkäufe der Wii verantwortlich ist.


WebReporter: tilmen-kroaxis
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Million, Japan, nackt, Nintendo, Wii
Quelle: www.gamasutra.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bericht: Tesla ist Schuld an weltweitem Batterie-Engpass
Ex-Facebook-Manager: "Meine Kinder dürfen den Scheiß nicht nutzen"
Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 23:00 Uhr von tilmen-kroaxis
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow. Diese Zahlen in nur 2 Jahren. Da kann Sony und Microsoft aber wirklich neidisch gucken. Vor kurzem hat Nintendo ja die Produktionsmenge der Wii auf knapp 3 Millionen Konsolen pro Monat erhöht und die Konsole ist weiterhin beinahe überall Ausverkauft. Nintendo hat es wirklich geschafft mit ihrer Next-Generation Spielkonsole die Welt zu erobern. Gratulation an Nintendo.
Kommentar ansehen
27.11.2008 09:12 Uhr von Bandito87
 
+13 | -3
 
ANZEIGEN
Verdienter Erfolg: Ich selber habe keine Wii, sondern ne PS3. Aber trotzdem muss ich sagen, das die Wii den Erfolg verdient hat. Sie schafft es mit ihrer Art, auch Leute zum Spielen zu bringen, die bisher nix mit Computerspielen am Hut hatten. Natürlich ist die Technik nicht auf dem neusten Stand, aber die Steuerung ist der Hit. So werden alle Altersgruppen angesprochen.
Kommentar ansehen
27.11.2008 09:31 Uhr von project-sonic
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
Ich gönns der Wii auch: Aber trotzdem würde ich mir bei der nächsten Gen etwas bessere Grafik wünschen und mehr Hardcore Gamer Spiele. Super Mario Galaxy war echt ein Klasse Spiel! Hoffentlich kommt noch ein neues Zelda für Wii!
Kommentar ansehen
27.11.2008 09:39 Uhr von Evohwoo
 
+7 | -5
 
ANZEIGEN
Kommt vor allen Dingen auch vom Preis. Vergleicht man den Preis von der Wii und den der PS3/X360, dann sieht man, dass man sich für das Geld ne Wii und direkt 2-4 Spiele kaufen kann.
Da ist schnell klar, was sich Leute kaufen, die maximal 400€ für Konsole+Spiele ausgeben wollen.
Kommentar ansehen
27.11.2008 09:41 Uhr von project-sonic
 
+7 | -9
 
ANZEIGEN
@Evohwoo: Naja nicht mehr ganz richtig.
Die Xbox 360 kostet nur noch 149€ und man hat dort immerhin noch einen HD/DVD Player integriert.
Kommentar ansehen
27.11.2008 09:45 Uhr von Evohwoo
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
@project-sonic: Das ist mir durchaus bekannt.
Aber es geht hier und in der Quelle ja nicht um den momentanen Verkauft, sondern den in den letzten beiden Jahren.
Vor 2 Jahren war die X360 noch keine 149€ günstig.
Kommentar ansehen
27.11.2008 10:22 Uhr von Cobalt27
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
wo bleibt zelda und co ? schoen fuer nintendo..zumal ich saemtliche konsolen von Big-N habe (oder hatte)


allerdings wuensche ich mir nun mehr titel wie zelda metroid-prime super-mario usw...
die ganzen casual spiele wie z.b wii-play/sport sind zwar ganz nett aber auf die dauer koennen sie mich nicht begeistern..

eine fortsetzung von jet-force gemmini were doch was :O)
Kommentar ansehen
27.11.2008 10:41 Uhr von Bluti666
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ Autorenkommentar: Ich verstehe die Rechnung nicht ganz, wenn in 2 Jahren etwa 7000000 Wii Konsolen verkauft wurden, dann sind des etwa 291667 Stück/Monat. Da kann ich mir nicht vorstellen, das die jetzt 3 Millionen Stück pro Monat produzieren, klingt trotz des Erfolges nach ein wenig zu viel....
Kommentar ansehen
27.11.2008 10:58 Uhr von spAik
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
>>Die Xbox 360 kostet nur noch 149€ und man hat dort immerhin noch einen HD/DVD Player integriert.<<
yeah super, ein Laufwerk für ein Fomrat, was bald eh nicht mehr existiert. Ich besitze auch eine Wii und würde mir keine andere Konsole kaufen. Wenn ich wirklich gute Grafik will, spiel ich am PC :)
Zudem kann man die Wii, im Gegensatz zur xbox360/ps3 schon ziemlich modifizieren. Von einem MediaCenter bis hin zu allen Emulatoren oder kleineren selbstprogrammierten Spielen/Anwendungen ist alles möglich.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bundesbank: 12,67 Milliarden D-Mark noch im Umlauf
Olympische Winterspiele 2018: Russen dürfen starten
US-Weltraumpläne: Trump will Mond- und Marsmission


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?