27.11.08 08:09 Uhr
 409
 

Fußball/Champions League: Bremen spielt nur 2:2 - Nächste Runde nicht mehr dabei

Der SV Werder Bremen hat durch das 2:2-Unentschieden bei Anorthosis Famagusta die Chance auf das Achtelfinale der Champions League verspielt, der UEFA-Cup-Einzug ist aber noch möglich.

Nachdem die erste Halbzeit noch torlos verlaufen war, erzielte Nikolaou das 1:0 in der 62. Minute. Nur sechs Minuten später erhöhte Savio auf 2:0 für Famagusta. Diego gelang in der 72. Minute der Anschlusstreffer per Elfmeter. Hugo Almeida gelang in der 87. Minute nur noch der 2:2-Endstand-Treffer.

Im letzten Gruppenspiel muss Bremen gegen Inter Mailand ran, Famagusta muss in Athen spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bremen, Champions League, Runde, Champion
Quelle: www.kicker.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 22:45 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Man, man, man... Bremen nicht weiter, Famagusta könnte es dafür noch schaffen. Wer hätte das vor dem ersten Spiel gedacht? Ich auf jeden Fall nicht.
Kommentar ansehen
27.11.2008 08:37 Uhr von Lil Checker
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
Und wo sind jetzt die Bayern Basher? Bin weiß Gott kein Bayern Fan, aber wo sind jetzt diese Leute, die immer gegen Bayern hetzen? Bremen, Hamburg, Leverkusen oder sonstwer ist so gut und haben mehr verdient.... das zum Thema, war auch nur ein lausiges Spiel von Bremen. Wie ich schonmal sagte: Man kann sich vormachen was man will, und ihr könnt mich gerne rot färben, aber Bayern ist das EINZIGE Team im des Bundesliga, die International mithalten können.
Kommentar ansehen
27.11.2008 08:55 Uhr von Selina90
 
+2 | -5
 
ANZEIGEN
@Lil Checker: Soweit korrekt. Werfen wir aber mal einen kleinen Blick in die Zukunft, so wird ein kleiner Dorfverein aus dem Rhein-Neckar-Kreis auch in Europa für Furore sorgen. Ich freu ich drauf.
Kommentar ansehen
27.11.2008 09:39 Uhr von Lil Checker
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ Selina: Vll, vll aber auch nicht. Will sie nicht abwerten, im Gegenteil. Freu mich richtig, dass Hoffenheim einen frischen Wind in die Liga bringt. Aber die müssen erstmal zeigen, dass sie die Rückrunde auch so spielen können. Weil irgendwann weiß auch der letzte Verein, wo Hoffenheim seine Stärken und Schwächen hat. Und International... naja abwarten.
Kommentar ansehen
27.11.2008 12:34 Uhr von Mr.E Nigma
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
schwaches Spiel von Bremen gestern, das sie ja fast noch (unverdient) gewonnen hätten.
Almeida muß die zweite Kiste machen als er da alleine auf den Torwart zuläuft.
Alles in allem ist das ausscheiden aber verdient und hauptsächlich in den schwachen Heimspielen zu suchen !

Ich hoffe mal das die Bayern bei der Auslosung Glück haben und es eventuell mal wieder ins Halbfinale schaffen, da wird aber dann spätestens Schluß sein. Schön wäre es auch, wenn dieses Jahr nicht wieder ab dem Halbfinale der "Englischen Pokal" ausgespielt wird!
Kommentar ansehen
27.11.2008 14:59 Uhr von Nightflash
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@ Mr E Nigma: nicht zu vergessen ist aber auch das Famagusta kurz vor schluss eine 1000% vergeben hat das kommt noch hinzu zu dem schon so unverdienten unentschieden.

Ich bete das Famagusta gegen Athen gewinnt, damit Bremen endlich mal keine Entschuldigung mehr hat(wir sind ja immerhin 3.) und dann wachen die vllt endlich mal auf und spielen nicht mehr 4 jahre lang mit fast dem gleichen Team ohne einen nennenswerten transfer(gut Pizza jetzt mal ausgenommen). Denn sie haben es wirklich nicht geschafft die Qualität auch nur annähernd etwas anzuheben und das Geld dazu war da...auch wenns mit für Deutschland schmerzt(5-Jahres-Wertung) tut es den Bremern vllt ganz gut...
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:13 Uhr von Mr.E Nigma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ falke 22: Ja Chacenlos sind sie natürlich nicht, an einem guten Tag können sie sicher jeden schlagen.
Aber wenn sie in Normalform spielen denke ich das zu den Topteams in Europa noch ein kleines Stückchen fehlt, da kann man es sich z.b. nicht leisten soviele Chancen auszulassen wie in der 1. Hälfte gegen Bukarest, da mußt du die Dinger machen weil du nicht viele Chancen bekommst und in der Abwehr sind die Bayern in dieser Saison nicht so stabil wie z.B. letztes Jahr.
Ein weiterer Schwachpunkt ist, dass das Angriffspiel mit Riberys Form steigt und fällt dadurch ist man zu leicht auszurechnen. Ich bin wirklich gespannt was die Bayern dieses Jahr in der CL erreichen, aber ich denke fürs Finale reichts noch nicht.
Kommentar ansehen
27.11.2008 15:34 Uhr von Mr.E Nigma
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Nightflash: Ja, ich bin auch der Meinung das Bremen vor der Saison geschlafen hat, man hat sich in Bremen etwas zu sehr auf den Erfolgen der letzten Jahre ausgeruht, ihre Serie ununterbrochen in der CL zu landen wird diese Saison wohl gebrochen, HSV, Leverkusen, Wolfsburg und evtl. noch Schalke haben sich weit besser verstärkt (Bremen ist eher schwächer geworden). Die Meisterschaft ist kein Thema für Bremen, alle oben genannten Manschaften sehe ich stärker, dazu noch die Überflieger aus Hoppenheim die die Liga aufmischen und natürlich die Bayern, wenn Bremen nicht aufpasst wirds dieses Jahr nicht mal zum UEFA-Cup / UI Cup reichen.
Kommentar ansehen
27.11.2008 21:00 Uhr von al3x
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
also von fussball haben hier einige keine ahnung...
bei 65% ballbesitz und geschätzten 28:8 torschüssen für bremen, kann man einfach nicht behaupten, dass das unentschieden nicht gerecht war...
alleine pizarro und almeida hätten mit genügend selbstbewusstsein 5 tore gemacht...
famagusta hat mit 9 leuten im eigenen strafraum gestanden, auch inter musste schon feststellen, was das bedeutet...

und zu bayern:
bayern hat gegen bukarest gewonnen... wer jetzt schon davon redet, dass bayern wieder ganz oben in der CL mitmischt...naja...
Kommentar ansehen
28.11.2008 10:03 Uhr von al3x
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
also für Schwalben und Theater steht Bremen nun wirklich nicht!
Da nenn ich mal den Namen Ribery, der gerne mal Theater macht -> 1860
aber egal...
Kommentar ansehen
28.11.2008 18:40 Uhr von marshaus
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
wirklich: eine schwache vorstellung der bremer hoffe nun das sie wenigstens noch im uefa cup mitwirken koennen

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Russische Fans beschießen deutschen Schiedsrichter mit Leuchtraketen
Fußball: RB Salzburg muss laut UEFA wegen Champions League Logo ändern
Fußball: Marcel Reif kommentiert Champions League im Schweizer Pay-TV


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?