26.11.08 22:01 Uhr
 287
 

Kino: "Valkyrie" feiert am 15. Dezember 2008 in New York Weltpremiere

20th Century Fox hat den 15. Dezember 2008 für die Weltpremiere des Filmes "Operation Walküre - Das Stauffenberg Attentat" festgelegt. Diese wird in New York stattfinden.

In Deutschland wird man den Film ab dem 22. Januar 2009 zu sehen bekommen. Hier findet auch am 20. Januar in Berlin die Europapremiere statt.

Regie zu "Valkyrie" führte Bryan Singer. Die Story handelt von Claus Schenk Graf von Stauffenberg, der 1944 einen Attentat auf Adolf Hitler durchgeführt hatte.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: richy7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Kino, New York, Weltpremiere
Quelle: www.cinefacts.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

6 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 23:34 Uhr von Scorpio76
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Der Titel: des Filmes ist total daneben, da dadurch eher Hitler gehuldigt wird als als Stauffenberg. Die Walküren wählen den auf dem Schlachtfeld Verstorbenen die nach Wallhall rein dürfen (nach der nordischen Mythologie). Und bei beim Attentat sollte bekanntlich Hitler sterben...

Naja What ever
Kommentar ansehen
27.11.2008 00:14 Uhr von Scorpio76
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
@ Primera: Die "Opeartion Walküre" war auch nicht Stauffenberg´s Operation sonder die der Wehrmacht selber, wurde zu Beginn des Zweiten Weltkrieges gestartet, um befürchtete Aufstände der Zivilbevölkerung zu unterbinden.
Kommentar ansehen
27.11.2008 10:38 Uhr von Scorpio76
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@ Primera: dafür bekommste nen Sternchen^^ oder in dem fall nen + ;)
Kommentar ansehen
27.11.2008 12:05 Uhr von zeitgeist
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
kritik: news ist mir ein wenig zu knapp geraten mit 2 kurzen Sätzen pro Absatz. Natürlich gibt die Quelle jetzt auch nicht soo viel her.
Andere Quellen greifen auch wieder die Kritik an Tom Cruise in der Hauptrolle und die Befürchtungen auf, dass dieses ernste Thema als Scientology-Propaganda missbraucht werden könne.
Kommentar ansehen
27.11.2008 12:11 Uhr von FirstBorg
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
und mini rechtschreibfehler: es heisst "ein Attentat" nicht "einen Attentat".

Also ich freu mich auf den Film :)
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:17 Uhr von exekutive
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
me too (:

und dieses ständige rumgehacke auf tom wegen seiner scientology zugehörigkeit... wen interessierts?

hauptsache der typ macht gute filme... und meistens schauspielert er auch wirklich sehr gut

ps. zum thema "walküre"
offiziell wurde walküre von den widerständlern als operation zur zerschlagung von bevölkerungsgruppen dargestellt bzw. an die führung "verkauft" und so bekamen sie die zustimmung der vollständigen planung von "walküre"...

in wirklichkeit handelte es sich dabei aber um einer art "trojanisches pferd" um eben unter dem namen walküre unauffällig die vorgänge und abläufe während des umsturzversuchen zu koordinieren..

das war ein sehr kluger schachzug.. denn anders hätte man niemals die kräfte am jenem tag zu konzentrieren können, ohne das es der gestapo im vorfeld aufgefallen wäre

Refresh |<-- <-   1-6/6   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

New York: New Museum setzt sich in Ausstellung mit Sexualität auseinander
New York: Bühnenrequisite stürzt bei Konzert auf Marilyn Manson
New York: Nordkoreanische Diplomaten haben 156.000 Dollar Parkticket-Schulden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?