26.11.08 14:10 Uhr
 196
 

Fußball: Manchester United-Coach vermutet Hetzjagd auf Ronaldo

Es war ein Foul der besonders hässlichen Art. Während der Champions-League-Partie zwischen Villarreal und Manchester United streckte Capdevilla Cristiano Ronaldo derart grob zu Boden, dass er sogar eine längere Verletzung des portugiesischen Superstars in Kauf nahm.

Für Manchester United-Coach Sir Alex Ferguson ein erneuter Beleg für seine Theorie, dass Ronaldo systematisch gefoult und angegangen wird.

Der Coach musste jedoch ebenfalls zugeben, dass man in England für solch ein Einsteigen nicht zwingend Rot kassiert hätte. Ronaldo konnte die Partie später übrigens ohne Probleme zu Ende spielen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marbury
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Trainer, Manchester United, Manchester, Ronaldo
Quelle: www.spox.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Real Madrid gewinnt den Supercup gegen Manchester United
Fußball: Sieben verschossene Elfmeter zwischen Real Madrid und Manchester United
Fußball: Wayne Rooney verlässt Manchester United und kehrt zu Everton zurück


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?