26.11.08 14:00 Uhr
 1.125
 

Fußball: Marko Marin "möchte so schnell wie möglich international spielen"

Marko Marin hat den Entschluss gefasst, dem Fußballklub Borussia Mönchengladbach den Rücken zu kehren.

"Fakt ist: Ich möchte so schnell wie möglich international spielen", erklärte Marin der "Sport Bild". Außerdem sei klar, dass er ausschließlich zu einem Top-Verein wechseln will. Allerdings ist er sich noch nicht sicher, wann er diesen Schritt gehen wird.

Marin, dessen Vertrag 2010 ausläuft, schließt eine weitere Zusammenarbeit mit Borussia Mönchengladbach nicht aus. Allerdings gab es noch keine eine Unterhaltung mit Sportdirektor Max Eberl.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: meep
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Marin, Marko Marin
Quelle: www.sport1.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

14 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 14:34 Uhr von eimma
 
+4 | -3
 
ANZEIGEN
ich bin zwar kein gladbach fan aber ich finde schon länger das marin nen kleiner spinner ist der nicht auf dem boden bleiben wird und den das ganze zu kopf steigt
Kommentar ansehen
26.11.2008 14:41 Uhr von Borgir
 
+8 | -3
 
ANZEIGEN
spieler: seiner klasse sollten diesen anspruch haben. aber er sollte keinesfalls richtung münchen wechseln. dort versauert er auf der bank. hamburg, schalke, leverkusen wären adressen für marin.
Kommentar ansehen
26.11.2008 14:54 Uhr von unterderbruecke
 
+2 | -11
 
ANZEIGEN
dann: sollte er nach Köln kommen!
:D
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:05 Uhr von stumpi79
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
Quelle ordentlich wiedergeben! In der Quelle steht "Eine Vertragsverlängerung schloss der Jung-Star nicht aus" somit ist die Aussage der Quelle komplett anders als die die hier wiedergegeben wurde!
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:12 Uhr von ramotzkie
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
sch*** news: wie kann man nur so die wahrheit verfälschen oder kann der autor nicht lesen?

da steht drin, dass er noch kein angebot habe, noch kein gespräch mit max eberl geführt habe, aber das er sich eine vertragsverlängerung vorstellen könne.
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:16 Uhr von Really.Me
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Naja Poldi sollte für ihn ein abschreckendes beispiel sein.
Ich denke es sollte ein Verein wie Werder, Schalke o.ä. sein wenn er wechselt. Bein einem wirklichen Top Club wird er zu 90% auf der Bank versauern!
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:27 Uhr von meep
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt, da ist mir ein kleiner Fehler unterlaufen. Werde es sofort weitergeben.
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:28 Uhr von Verdunster
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
hui: darf ich vorstellen ein neuer der das ewige Talent darstellen wird
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:41 Uhr von meep
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Fehler ist nun behoben, hoffentlich sind nun alle glücklich und danke für den Hinweis stumpi79 ;-)
Kommentar ansehen
26.11.2008 17:03 Uhr von Soulfly555
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Jaja und schlussendlich landet er doch bei Bayern und wird verheizt.
Kommentar ansehen
26.11.2008 20:49 Uhr von Nightflash
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
mhm Dann soll er sich den Arsch aufreißen und konstant zeigen das er was drauf hat. So und nicht anders erreicht man was, da kann er solange von großen Clubs träumen wie er will erst wenn er konstant hohes Niveau spielen kann sind solche Ansprüche legitim. Man sieht ja was aus Deisler, Poldi(auch wenn ers noch schaffen kann) und co geworden ist viel Potential aber fehlender Wille.

@Soulfly555
lol verheizt ist gut...sieht man ja an Schweini etc wie sie verheizt werden...xD Solche kompetenten Leute wie du lob ich mir, da springt einen ja die Fussballweisheit ins Gesicht. Lass deinen Neid bei deinen Kumpels ab, aber hier hat sowas nix zu suchen. Ich finds immer wieder geil wie sie alle von Poldi sofort auf jeden anderen jungen Fussballer spielen, aber das Poldi selber Schuld sein könnte will ja keiner wahr haben...
Kommentar ansehen
27.11.2008 06:59 Uhr von ramotzkie
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
@Nightflash: also ich fande Deisler war ein hervorragender Spieler.
leider wurde er immer wieder von wirklich schweren verletzungen heimgesucht.

wenn bei mir zum dritten mal in 5 jahren das kreuzband reißt würde ich auch aufhören mit fussball
Kommentar ansehen
27.11.2008 07:24 Uhr von Nightflash
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@ramozkie: Ich hab ja auch nicht behauptet das Deisler ein schlechter Spieler war...ich habe nur gesagt das er von der Psyche her einfach es nicht geschafft hat ein ganz großer zu werden und das lag nicht nur an den Verletzungen...
Kommentar ansehen
27.11.2008 16:30 Uhr von b0russe
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
sollte noch eine saison bleiben: Ich finde er sollte noch eine Saison bei uns bleiben, sofern wir die Liga halten.
Mit Hans Meyer hat er einen super Trainer der so nen Jungen Spieler perfekt aufbauen kann.
Nach noch einer Saison wird Gladbach ihn wohl kaum mehr halten können.

Refresh |<-- <-   1-14/14   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?