26.11.08 13:30 Uhr
 327
 

Etikettenschwindel bei Bio-Eiern - täglich werden 300.000 Eier falsch etikettiert

Tierschutzorganisation PETA hat einen großen Skandal bei der Etikettierung von Eiern aufgedeckt. Nach ihren Schätzungen werden in Deutschland täglich mehr als 300.000 Eier falsch etikettiert. So werden aus Eiern aus Bodenhaltung schnell und günstig Bio-Eier gemacht.

Eier aus Bodenhaltung, die zu Freilandeiern umetikettiert wurden, seien besonders in Berlin vertrieben worden, dort soll fast jedes zweite Ei umetikettiert gewesen sein. Es handelte sich um Eier der Marke "Landkost".

Die gefälschten Bio-Eier wurden vom Bio-Geflügelhof in Deersheim ausgeliefert. Die "Landkost"-Eier hat man dort als Bio-Eier gekennzeichnet und an Märkte in ganz Deutschland ausgeliefert. Auch Babynahrung ist von dem Skandal betroffen, die Hersteller bezogen die Bio-Eier aus Deersheim.


WebReporter: paszcza1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: 300, Bio, Ei
Quelle: www.die-topnews.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

London: Polizei evakuiert nach möglichen Schüssen Oxford-Station-U-Bahn-Station
Schweizer Konvertitin vergleicht Burka-Verbot mit Holocaust an Muslimen
Ägypten: Über 150 Tote bei Bombenanschlag auf Moschee

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 13:33 Uhr von Captain_Flint
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
Also nur noch Bio-Eier erlauben! Ganz einfache Lösung!
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:01 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Als Strafe wäre eine Zahlung von 90 % des Gewinns: sehr angemessen + Gefängnis.
Kommentar ansehen
26.11.2008 18:26 Uhr von 102033
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hühnerquäler werden niemals bestraft !! Der Hühnerbaron Pohlmann ist auch wieder ganz oben, und seine aktuellen Hennen in den USA "leben" ohne Federn.
Kommentar ansehen
26.11.2008 20:09 Uhr von venomous writer
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Allerlei Ei…. Allerlei Ei und doch Einerlei…. Ab mit diesem betrügerischen Vogel in eines dieser Hühner-KZ wo die Käfigtiere ihr Dasein fristen! Jetzt haben sie mich also schon fast an meinem wertvollsten Teilen gepackt, an meinen Eiern.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Todesstoß": Jusos strikt gegen eine Große Koalition
Großbritannien: Mann erblindet wegen intensivem Orgasmus auf einem Auge
Dschungelcamp: Dr. Bob ist besorgt wegen Teilnehmerinnen mit Silikon-Busen


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?