26.11.08 11:38 Uhr
 144
 

Schach-Olympiade: Armenien erster - Deutschland landet auf Platz 13

Bei der Schach-Olympiade, die in Dresden ausgetragen wurde und jetzt zu Ende ging, sicherte sich Armenien die Goldmedaille. Armenien hatte auch die letzte Schach-Olympiade als Erster abgeschlossen.

Die Silbermedaille ging an Israel, Rang drei ging an die USA.

Das Team aus Deutschland besiegte in der letzten Partie Litauen mit 2,5:1,5 und landete auf Rang 13. Bei der Schach-Olympiade 2006, die in Turin stattfand, erreichte Deutschland damals Platz 24.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Deutschland, Deutsch, Olympia, Platz, Olymp, Schach, Armenien, Olympiade
Quelle: www.rhein-main.net

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Olympia: Deutsche Eishockeymannschaft erreicht das Viertelfinale
Olympia: Deutschland steht im aktuellen Medaillenspiegel an zweiter Stelle
Olympia 2018: Silber für Biathlet Simon Schempp nach Fotofinish

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 13:56 Uhr von Leftfield
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
HaHa Einfach genial!

Die News liest sich so als wäre die Schach-Olympiade so eine richtig anstrengende Disziplin!

Klasse, rheih!

5*
Kommentar ansehen
26.11.2008 15:44 Uhr von coolio11
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Schade: dass es die Mannschaft Deutrschland 1 nicht unter die ersten Zehn geschafft hat. Naiditsch und Co. lagen lange aussichtsreich im Vorderfeld, spielten gegen die Weltklassemannschaften von Russland und der Ukraine jeweils Unentschieden, Erst zum Schluss kamen die beiden Niederlagen. Echt schade.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Porsches neuer Straßenrennwagen
Köln: Toter Polizist - Verdächtiger S-Bahn-Schubser wieder frei
Schweiz: Schluchtenschwulis für Rundfunksteuer


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?