26.11.08 11:12 Uhr
 286
 

Star-Moderator Larry King im Interview: "Ich lese jeden Tag die Todesanzeigen"

Dem berühmten 75-jährigen amerikanischen TV-Moderator Larry King fällt es nicht gerade leicht, dass er mit einer weitaus jüngeren Ehepartnerin zusammenlebt. Larrys Ehefrau Nummer "sieben", Shawn, ist gerade einmal 49 Jahre alt. Mit der 26 Jahre jüngeren Shawn hat der Moderator zwei Söhne.

"Es ist nicht einfach. Ich wünschte ich wäre nicht alt. Aber ich fühle mich nicht wie 75, mehr wie 40", äußerte der Star-Moderator in einem Fernseh-Interview.

Weiter sagte Larry, dass er äußerste Angst vor dem Sterben hätte. Aus diesem Grund würde er täglich Todesanzeigen studieren.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: Star, Interview, Tag, Moderator
Quelle: www.zisch.ch

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

"Bedrohungen und widerliche Sex-Fotos": Sibel Kekilli sperrt Instagram-Profil
Tochter von "Flippers"-Star kündigt Job, um Schlagersängerin zu werden
Angela Merkel informierte sich doch vorab über Böhmermanns "Schmähgedicht"

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 11:26 Uhr von mr_news
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ach der sucht bestimmt ne neue wohnung ;)
Kommentar ansehen
26.11.2008 11:44 Uhr von Kraftkanzler
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ich lese auch jeden morgen die Todesanzeigen :D
Manchmal trifft man unverhofft allte Bekannte wieder, oder Arschlöcher aus der Schulzeit.
Kommentar ansehen
26.11.2008 12:03 Uhr von Blubbsert
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Also von der Überschrift und News passen nur 1 Satz zusammen.
Und das is der letzte.

Wärs nich besser als Überschrift zu nehmen:
"Larry King über seine Familie und Todesanzeigen"?!

Zumindestens so in etwa ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?