26.11.08 11:09 Uhr
 3.540
 

"Jugendwort 2008": Letzte Wahlrunde im Dezember

Ein bekannter Deutscher Verlag für Wörterbücher wählt im Dezember das "Jugendwort 2008". In einem ersten Wahlgang haben sich 25.000 User auf der Homepage des Verlages ihre Favoriten ausgesucht. Unter den 15 verbleibenden Begriffen wird im Dezember eine Jury den Besten küren.

Passend zur Wahl erscheint das zugehörige Wörterbuch mit Begriffserklärungen für "Kalbfleischknoppers" (Döner), "Gammelfleisch Party" (Ü30-Party) und Co. Außerdem sind im Buch Übersetzungen in andere europäische Sprachen zu finden.

Auch nächstes Jahr wird es wieder eine Wahl geben, da der Verlag weiß, dass "das Mindesthaltbarkeitsdatum der Jugendsprache in etwa dem einer reifen Banane entspricht".


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: J-o-h-a-n-n-e-s
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: Jugend, Jugendwort
Quelle: www.welt.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Uni Hamburg veröffentlicht Verhaltenskodex zur Religionsausübung
NRW: Rettungskräftegroßeinsatz - Festzelt wegen Stinkbombe geräumt
Kurzes Glück: Bräutigam verbringt Hochzeitsnacht in Zelle

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

17 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 10:51 Uhr von J-o-h-a-n-n-e-s
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle findet man die 15 Finalisten und noch weitere Wörter. Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass es wirklich Menschen da Draußen gibt, die dauert hat so reden. Wobei das "Kalbfleischknoppers" schon einen gewissen Charme hat :)
Kommentar ansehen
26.11.2008 11:19 Uhr von Michigras
 
+25 | -1
 
ANZEIGEN
Stimmt auch nicht: Ungelogen noch nie jemanden eines dieser Wörter aussprechen hören. Auch fast alle zum ersten Mal gelesen.
Kommentar ansehen
26.11.2008 11:25 Uhr von Evohwoo
 
+13 | -1
 
ANZEIGEN
Nie gehört: Ich hab bisher wirklich noch nie jemanden so reden hören. Kann daran liegen, dass ich nicht mehr zu den Jugendlichen gehöre, hab aber in Diskos u.ä. doch ab und an mit ihnen zu tun. Und ich hab von diesen Wörtern 2008 nicht EINES auch nur EINMAL gehört.
Ich hätte für "lol" gestimmt...
Kommentar ansehen
26.11.2008 11:33 Uhr von oneWhiteStripe
 
+17 | -2
 
ANZEIGEN
dachte eher an dinge wie: "pornomässig" oder auch "gangbang"...halt die wörter die man so hört wenn man die bälger an der bushaltestelle (aka. "ghetto") hört...

*kopfschüttel*

*grins*
Kommentar ansehen
26.11.2008 11:34 Uhr von kleiner erdbär
 
+8 | -0
 
ANZEIGEN
ich finds witzig - aber natürlich sollte man es nicht allzu ernst nehmen, ich hab von den meisten wörtern auch noch nie gehört...^^

obwohl ich "unterhopft sein" schon recht geil find... *lol*
Kommentar ansehen
26.11.2008 12:13 Uhr von stekemest
 
+6 | -2
 
ANZEIGEN
so ein Schwachsinn: das erinnert mich an diese zig "Jugendsprache-Lexika", in denen der größte Müll aufgelistet wird, nur damit es lustig klingt. Kein Jugendlicher benutzt solche Wörter, das ist doch alles nur Belustigung für ältere Herrschaften...
Kommentar ansehen
26.11.2008 13:34 Uhr von Becksbecca
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Emotuch höre ich dann doch öfters.
Heuchlerbesen hat meine Mum letzten Muttertag zu mir auch gesagt, als ich mit einem Blumenstrauß ankam =D
Naturwollsocken ist auch ein alter Hut.
Aber Rentnerbravo schiesst den Vogel ab =D
Kommentar ansehen
26.11.2008 13:42 Uhr von Floppy77
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
Die: Wörter hat sich doch der Verlag selber ausgedacht. Man sollte mal die Jugendlichen auf den Straßen befragen, welche der Wörter für sie zum täglichen Sprachgebrauch gehören.

Und Bildschirmbräune ist schon uralt...
Kommentar ansehen
26.11.2008 13:55 Uhr von RecDC
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Nicht schlecht! Einige Wortkreationen find ich schon ziemlich genial:

Glutamat-Palast -> Imbiss-Bude
Heuchler-Besen -> Blumenstrauss
Miet-Maul -> Rechtsanwalt

Aber für richtige Jugendsprache halte ich das auch nicht. Welche Jugendliche unterhalten sich denn über Potenzprobleme (=Hardwareproblem)?
Kommentar ansehen
26.11.2008 13:55 Uhr von famabe
 
+7 | -1
 
ANZEIGEN
was: soll der blödsinn?? wer sagt denn bitte Kalbfleischknoppers zum Döner???

Wenn das jemand ließt, der keinen Kontakt zu Jugendlichen hat, der denkt doch wir sind alle bekloppt !!! also wirklcih sowas kann ich garnicht leiden!!!
Kommentar ansehen
26.11.2008 17:10 Uhr von Borgir
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
hab: ich auch weder gehört noch gelesen solche worte.....
Kommentar ansehen
26.11.2008 17:39 Uhr von WyverexAuctor
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Wahrscheinlich prämieren die einfach nur das lustigste Wort von denen....
Kommentar ansehen
26.11.2008 20:39 Uhr von Emmezzy
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
Naja Sind zwar alle witzig aber leider von Erwachsenen ausgedacht und aufgeschrieben. Die braucht kein Schwein so.
Deshalb: FAKE!
Kommentar ansehen
26.11.2008 23:24 Uhr von misterbrisby
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Halte ich nicht für repräsentativ: Gebt mal ein paar von den Kandidaten bei Google ein und ihr werdet zunächst mal sowieso nur wenig ( oft weit unter 5000) Ergebnisse kriegen. Und die paar, die ihr kriegt, zitieren auch bloß die Wahl zum Jugendwort.

Ich glaube, die meistbenutzten Wörter der Jugend sind schlicht und ergreifend nicht jugendfrei und konnten deshalb nicht nominiert werden. ;-)
Kommentar ansehen
27.11.2008 08:58 Uhr von fiery
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
"bitch": --> wäre mein jugendwort 2008 (schon seit 202 bestimmt)

ansonsten noch:

"schwuchtel", "assi", "zahngas", .. ach, ich könnte hier noch undendlich ausholen. :D
Kommentar ansehen
27.11.2008 10:12 Uhr von freddiiii
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
kann nur zustimmen. von der redaktion erfundene aufreißerische wortkonstrukte. aber vielleicht bin ich au kurz vorm lesen der news erwachsen geworden.

"was labern die mongos da fürn scheiss?" ;)
Kommentar ansehen
27.11.2008 11:26 Uhr von Cloverfield
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
also ich bin erst 21 und gehör damit definitiv noch zur jugend, aber "kalbsfelischknoppers" hab ich noch nie gehört, auch wenns lustig klingt, benutzen würd ichs nicht.

Refresh |<-- <-   1-17/17   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?