26.11.08 08:52 Uhr
 386
 

China: Junges Paar begeht Selbstmord wegen Familienstreit

Ein junges Paar aus Chongzhou (Provinz Sichuan) beging Selbstmord nach einem Familienstreit. Ihr zweijähriges Kind ist nun Vollwaise.

Die 21-jährige Mutter beendete ihr Leben, indem sie Schädlingsbekämpfungsmittel trank, ihr Mann tötete sich auf dieselbe Weise mitte November.

Nachbarn waren darüber sehr erschüttert, weil die zwei immer den Eindruck machten in einer stabilen Beziehung zu sein. Nach der Tragödie forderte das SOS-Kinderdorf von Chengdu die Leute auf, das Leben wegen der Kinder zu schätzen.


WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: China, Junge, Familie, Selbstmord, Paar
Quelle: www.chinadaily.com.cn

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
26.11.2008 09:03 Uhr von Ghostwriter63
 
+2 | -8
 
ANZEIGEN
autorenraten: gewonnen...sack reis vom feinsten
Kommentar ansehen
26.11.2008 09:09 Uhr von Jaecko
 
+3 | -4
 
ANZEIGEN
Simmer schon bei 2 Tonnen?
(so von wegen 50kg pro Sack)
Kommentar ansehen
26.11.2008 09:45 Uhr von Gotteshammer
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
fuxxy herrgott was lieferst du für vorschülernews ein?

keinerlei aussage WARUM. familienstreit, ja klasse. ham sie sich gezofft? haben ihre eltern ein fass aufgemacht? waren seine eltern unzufrieden?

einfach mal ne news rein, reisserischen titel drauf und dann die leser die dummen sein lassen.

oh ich will die quelle NICHT lesen. darum les ich hier. wenn die quelle nicht mehr hergibt, dann kann man auch ne news mal NICHT einliefern.


schade dass es keine minusbewertungen gibt

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?