26.11.08 08:23 Uhr
 2.053
 

Fußball/FC Bayern: Real Madrid will Schweinsteiger nicht mehr verpflichten

Bastian Schweinsteigers Vertrag läuft nach der laufenden Saison beim FC Bayern aus. Deshalb gibt es schon viele Interessenten, die ihn gerne verpflichten würden.

Real Madrid hatte sich auch für Schweinsteiger interessiert, doch das ist nun nicht mehr der Fall. Reals Sportdirektor Predrag Mijatovic hatte dem technischen Sekretär nur die Zustimmung zu den Verhandlungen, unter der Bedingung, dass es nicht öffentlich gemacht wird, gegeben.

Dennoch erfuhr die Presse davon und somit wird kein Transfer zustande kommen. Unter anderem soll Juventus Turin auch Interesse an Schweinsteiger haben.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: no_name1
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bayern, FC Bayern München, Bayer, Real Madrid, Madrid, Real, Schwein
Quelle: www.sportbild.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

9 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2008 22:56 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh man, sowas ist echt ärgerlich. Naja, umso höher stehen die Chancen, dass er bei Bayern bleibt, ich würde es mir wünschen.
Kommentar ansehen
26.11.2008 08:41 Uhr von Belzebuebchen
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ob er: bei Real Madrid so gut aufgehoben ist??? Da würde ich die anderen Vereine, die im Gespräch sind besser finden. Ebenso der FCB! Mal kucken was passiert, wird interessant.
Kommentar ansehen
26.11.2008 09:01 Uhr von RolO_1
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
schwein: der bleibt sowieso bei bayern.
Kommentar ansehen
26.11.2008 10:43 Uhr von Nickman_83
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
was heißt: denn hier, dass kein transfer mehr zu stande kommt?
so ein bullshit. !!

wenn real schweinsteiger wirklich haben will, dann machen sie es und basta. das einzige was nicht zustande kommt, ist das treffen, was geheim stattfinden sollte.

außerdem ist das mal wieder typisch bild.
bevor die aasgeier von reportern nix schreiben, verraten sie leiber ein geheimes treffen und berichten dann auch noch, dass der karrieresprung eines menschen/fußballers dadurch nicht geklappt hat. somit hat man 2 belanglose news, bevor man hätte eine knallernews haben können.
ja, ist das nur pervers?
rücksichtslos ist das aber allemale. und kurzsichtig.
Kommentar ansehen
26.11.2008 13:40 Uhr von kreit5
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
@ bawde: wenn der typ nichts kann, warum interessieren sich dann grosse Vereine für ihn. Schweinsteiger soll beim FC Bayern (nicht beyern) bleiben, denn er ist ein guter Fussballspieler und passt zum FCBayern.
Kommentar ansehen
26.11.2008 13:54 Uhr von BeneMS
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
das haben die bei van der vaart auch gesagt und ihn dann doch für 16millionen verpflichtet ^^
Kommentar ansehen
26.11.2008 14:05 Uhr von Mr.E Nigma
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Naja ich finde der Transfer würde für beide Seiten keinen Sinn ergeben. Was will Schweinsteiger da ... der Poldi von Madrid werden? Bei diesem Mittelfeld wird er wohl Stammgast auf der Bank, in München hat er es endlich geschaft Stammspieler zu werden, da wäre er sicher besser aufgehoben.

Und Real sollte sich lieber mal um die Abwehr kümmern, mit Sneyder, Van der Vaart, Drenthe und Robben hat man genug offensive Mittelfeldspieler mit einer hohen Qualität, das kann man von der Abwehr nicht behaupten!
Kommentar ansehen
26.11.2008 14:43 Uhr von Borgir
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
natürlcih: erfährt die presse davon, wenn ein top-klub an einem top-spieler interessiert ist.
Kommentar ansehen
26.11.2008 20:43 Uhr von JerkItOut
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Seh ich auch so: Was will er bei Madrid? Das Mittelfeld ist bei Real wohl der einzige Mannschaftsteil, der hochkarätig besetzt ist und international konkurrenzfähig ist. Kann man vom Sturm z.B. nicht behaupten. Da würd ich doch mal eher Geld reininvestieren...bevor ein Schweinsteiger neben van der Vaart die Real-Bank anwärmt.

Refresh |<-- <-   1-9/9   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: FC Bayern München beendet "Audi Cup" auf letztem Platz
Fußball: FC Bayern München macht Ex-Spieler Hasan Salihamidzic zu Sportdirektor
Fußball: FC Bayern München verliert erneut Spiel auf Asienreise


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?