25.11.08 18:00 Uhr
 429
 

München: Düsseldorferin mit fünf Kinder nach Flucht aus Großbritannien aufgegriffen

Im Jahr 2006 war eine Frau aus Düsseldorf, zusammen mit ihrem fünf Kindern, nach Großbritannien ausgewandert. Die Düsseldorferin leidet laut Ärzten an einer Persönlichkeitsstörung.

Die Ämter in Großbritannien wollten der Mutter ihre Kinder wegnehmen, daher flüchtete sie im Mai diesen Jahres aus England.

Die heute 35 Jahre Frau wurde jetzt mit ihren fünf Kindern (5 bis 13 Jahre alt) in München (Bayern) aufgegriffen. Um die Mädchen kümmert sich jetzt das Jugendamt.


WebReporter: rheih
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Kind, München, Großbritannien, Düsseldorf, Flucht, Fluch
Quelle: www.wdr.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück
Afghanistan: Tote bei Angriff auf Hotel in Kabul - Gäste unter Beschuss

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2018 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Bonn: Mann nach Messerstich in den Bauch in Lebensgefahr
Die zweite Flucht - Flüchtlinge kommen aus Skandinavien zurück
Afghanistan: Tote bei Angriff auf Hotel in Kabul - Gäste unter Beschuss


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?