25.11.08 16:48 Uhr
 78
 

USA: Unterstützung für Kreditmärkte

Mit etwa 800 Milliarden Dollar wollen die USA den Kreditmarkt und damit die Kreditvergabe beleben. Die amerikanische Notenbank gab den Willen zum Kauf von Hypothekenpapieren bekannt. Dieser Kauf hat ein Volumen von maximal 600 Milliarden. Weitere 200 Milliarden werden für ein anderes Programm verwendet.

Mit diesem Schritt, so die Notenbank, wolle man die Kreditkosten auf dem Immobilienmarkt senken und die Verfügbarkeit für Kredite erhöhen. Fachleute betrachten diesen Schritt mit Hoffnung.

Zur Unterstützung des Konsums hat die Fed ein 200 Milliarden-Paket aufgelegt. Dies soll dem Markt für Darlehen an Studenten-, Auto- sowie Kreditkartendarlehen auf die Sprünge helfen. Unterdessen wurde ein Sinken des Bruttoinlandsproduktes im Sommer bekannt.


WebReporter: onkelbruno
Rubrik:   Politik
Schlagworte: USA, Kredit, Unterstützung
Quelle: www.n-tv.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
Kritik an Donald Trump: Werteverweis von Ex-Präsident Bush
Wien: Polizeieinsatz gegen Parlamentsmaskottchen wegen Verhüllungsverbot

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

1 User-Kommentar Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2008 16:30 Uhr von onkelbruno
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Alle Zahlenangabe in US-Dollar. Bin gespannt, ob sich durch diese Maßnahme eine positive Tendenz bemerkbar macht. Psychologisch dürfte es helfen.

Refresh |<-- <-   1-1/1   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?