25.11.08 14:29 Uhr
 16.225
 

Frankreich: Frau brachte im McDonald's Kind zur Welt und schmiss es in den Müll

Eine unglaubliche Geschichte ereignete sich in einem McDonald's in Paris, Frankreich.

Eine schwangere Angestellte, die 28 Jahre alt ist, arbeitete hinter der Theke, als sie plötzlich zusammenbrach. Sie schaffte es noch in den Umkleideraum zu kommen, um dort ihr Kind zur Welt zu bringen.

Anschließend nahm sie das Baby und warf es in einen Mülleimer. Als die Polizei das Kind fand, war es bereits tot. Die Frau gestand die Tat nun, nachdem sie sie zunächst leugnete.


WebReporter: no_name1
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Frau, Kind, Welt, Frankreich, Müll
Quelle: www.express.de
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

54 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2008 14:00 Uhr von no_name1
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wirklich unglaublich. Hoffentlich bekommt die Frau eine richtig saftige Strafe! Ich war richtig geschockt, als ich das gelesen hab.
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:34 Uhr von Bokaj
 
+59 | -4
 
ANZEIGEN
horror: Noch ist wohl nicht bekannt, ob das Baby nach der Geburt lebte.

Aber es ist auch unfassbar, wenn das Baby tot auf die Welt gekommen wäre.
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:35 Uhr von Seelenkrank
 
+95 | -8
 
ANZEIGEN
Wie jetzt? Die Frau hat ihr Kind bekommen in den Müll geworfen ? Und danach? Hat sie sich wieder hinter die Theke gestellt oder was? oO

Tut mir leid, aber das ist wirklich das ekelhafteste was ich seit langem gehört hab ..

sowas macht mich traurig..
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:41 Uhr von fiery
 
+53 | -4
 
ANZEIGEN
andere wünschen sich sehnlichst eins und es klappt einfach nicht und sie wirft es in den müll wie dreck.

ich schließe mich seelenkrank an: dies ist eine zutiefst traurige nachricht!
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:54 Uhr von Ekselans
 
+38 | -6
 
ANZEIGEN
schockt mich boah so eine news schockt mich wirklich...wie kann man nur so kaltblütig sein und sein eigenes fleisch und blut in eine mülltonne schmeissen???
sowas gehört für immer weggespeert !!!
Kommentar ansehen
25.11.2008 15:03 Uhr von Hirnfurz
 
+39 | -5
 
ANZEIGEN
Oh Mann: wie grauenvoll!

Ich würde diese Frau auch am liebsten in den Müll stecken!
Kommentar ansehen
25.11.2008 15:05 Uhr von heyda
 
+9 | -31
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
25.11.2008 15:22 Uhr von Kraftkern
 
+10 | -15
 
ANZEIGEN
tchia sowas passiert, wenn man angst um seinen job haben muss...
...aber wenn ich mir die quelle so anschaue..urteilt selbst ;-)
Kommentar ansehen
25.11.2008 15:33 Uhr von nicknameless
 
+11 | -2
 
ANZEIGEN
hmm: Wie kann man nur so Herzlos sein? Die gehört für lange Zeit Weggesperrt
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:14 Uhr von DarkDome
 
+12 | -2
 
ANZEIGEN
wow also sowas hab ich ja auch noch nicht gehört, wie jmd. so eiskalt sein kann....

was hat die denn danach gemacht?? hände gewaschen und weiter gearbeitet?

krank...
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:15 Uhr von oneWhiteStripe
 
+8 | -11
 
ANZEIGEN
un-menschliches verhalten. sowas machen nichtmal tiere.

ich war grad kotzen. kein witz. ab sofort lese ich solche news lieber nichtmehr!

zwangssterilisation wäre hier angebracht. egal ob es ne totgeburt war oder nicht? das sind imho keine menschen....sorry...das ist soweit vom "mensch-sein" entfernt..ich glaub es nicht...

ich geh jetzt nochmal kotzen..wie kann man sowas machen? bauen frauen keine beziehung mehr zu ihrem kind während der schwangerschaft auf?
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:29 Uhr von der_reisende
 
+5 | -2
 
ANZEIGEN
grauenvoll das kann kein Mensch gewesen sein. Ich kann man nur eins sagen: wegsperren für immer und ausnehmen!
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:44 Uhr von no_trespassing
 
+1 | -4
 
ANZEIGEN
Ich seh schon die nächsten Urban Legends: Nach dem Döner-Kram wird jetzt aus so einem Vorfall wahrscheinlich wieder abstruser Kram konstruiert.
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:45 Uhr von mily
 
+12 | -6
 
ANZEIGEN
aha: und wenn in der news nun stehen würde, dass sie von einer vergewaltigung schwanger wurde, dann würde hier "oohhh die arme frau!" stehen.

ihr wisst doch gar nicht, ob vllt soetwas passiert ist oder ob die frau vllt psychisch krank ist oder oder oder...

diese vorverurteilung wegen 3 sätzen kotzt mich hier echt extrem an.

die tat an sich ist natürlich grauenhaft - aber man muss die frau nicht vorzeitig an den pranger hauen.
Kommentar ansehen
25.11.2008 17:01 Uhr von Kloregen
 
+4 | -13
 
ANZEIGEN
endlich: das rezept für die geheime soße von MCdonals ist gelüftet....
Kommentar ansehen
25.11.2008 17:19 Uhr von XCMDX
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
solche Menschen sollte man in die Mülltonne schmeißen
unglaublich ............ wer wirft schon sein eigenes Kind in den Müll
Hoffentlich wird die gerechte strafe bald folgen sowas darf nicht ungestraft bleiben
Kommentar ansehen
25.11.2008 17:32 Uhr von petrasimon
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
die frau sollte man gleich hinterher schmeißen!
Kommentar ansehen
25.11.2008 17:35 Uhr von newsfeed
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Hat die dort: alleine gearbeitet?!

Wohl kaum! Absolut unglaublich, wenn es stimmt!
Die übrigen Angestellten müssten ebenfalls belangt werden!
Kommentar ansehen
25.11.2008 18:01 Uhr von Tekkenizer
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
boah: das is ja unglaublich.
Wie kann eine Frau so unheimlich dumm, ekelhaft und gefühlslos sein???

Mir is der appetit nach burgern vergangen.
Kommentar ansehen
25.11.2008 18:05 Uhr von fir3
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Den anderen Angestellten müsste das doch komisch vorkommen wenn eine hochschwangere Frau plötzlich keinen Babybauch mehr hat. Vielleicht war sie aber auch einfach nur zu fett.
Kommentar ansehen
25.11.2008 18:41 Uhr von computerdoktor
 
+15 | -4
 
ANZEIGEN
Habt ihr hier alle einen an der Waffel? Statt nachzufragen, wie es kommen kann, dass eine hochschwangere Frau, die längst im Mutterschutz sein sollte, immer noch hinter der Theke eines Fastfoodlokals steht, verurteilt ihr hier eine Frau, die ihr nicht kennt, deren Lebensumstände ihr nicht kennt und deren psychische Belastung ihr nicht kennt? Sorry, aber ihr habt sie echt nicht mehr alle....
Kommentar ansehen
25.11.2008 19:26 Uhr von Angel-Knight
 
+7 | -3
 
ANZEIGEN
Wie gut das so viele Shortnewsleser hier genaustens über die Umstände bescheit wissen.

Ich hätte mir jetzt fast Gedanken gemacht was wohl in die Frau gekommen wäre das sie so etwas tut. Wie viel Angst eine Mutter wohl vor irgend etwas haben muss um so was zu vollbringen.

Aber zum Glück wissen die Shortnewsleser hier mehr als ich:
Sie hat es einfach aus Lust und Laune gemacht, ab in den Müll mit ihr!
Kommentar ansehen
25.11.2008 19:37 Uhr von CasparG
 
+2 | -7
 
ANZEIGEN
jetzt weiß ich wieso: ich bei mcd immer kleine knorpelstückchen und lanugohaare im essen finde
Kommentar ansehen
25.11.2008 20:14 Uhr von KELEBEK-
 
+4 | -1
 
ANZEIGEN
erinnert mich an "das Parfüm" wie der Junge zwischen Fischabfällen auf die Welt kommt ...*grusel*´
naja ich frage mich sowieso warum eine schwangere bei Mc Donalds hinter der Theke arbeitet ist man nicht im Mutterschutz wenn man hochschwanger ist???
Kommentar ansehen
25.11.2008 20:40 Uhr von Isarae
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Soviel: Kaltschnäuzigkeit haut einen echt vom Stuhl... Wahnsinn...

Refresh |<-- <-   1-25/54   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?