25.11.08 14:21 Uhr
 1.177
 

Klassiker: Der erste Unimog von Mercedes

Die Geschichte des Universalen Motorgeräts "Unimog" hat ihre Anfänge bereits während des Zweiten Weltkriegs. Doch der Mercedes-Stern verdrängte erst Mitte der 50er Jahren den Ochsenkopf der Boehringer-Werke. Das Allrad-Magazin 4Wheelfun.de hat einen der ersten Stern-Unimogs aufgespürt.

Ende der 40er und in den 50er Jahren wurden für die Landwirtschaft feldtaugliche Allradfahrzeuge benötigt. Und so skurril, gedrungen und kompakt der Unimog 401 von 1951 aussieht: Er machte seine Feldarbeit ausgesprochen gut. Mercedes steuerte damals einen 25-PS-starken Ölmotor bei.

Dieser war zwar laut, dafür aber auch langlebig. Damit brachte es der 401 auf 50 km/h. Erst das zuschaltbare Untersetzungsgetriebe sorgte für das erforderliche Schneckentempo auf dem Acker. Nicht in der Ruhe, sondern in der Langsamkeit liegt die Kraft.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: dapal
Rubrik:   Auto
Schlagworte: Mercedes, Klassiker, Klassik
Quelle: www.4wheelfun.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Seilbahnen können das Verkehrsproblem lösen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
USA: Ford zahlt Mitarbeitern 10 Millionen Dollar wegen Sexismus und Rassismus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

4 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2008 14:34 Uhr von AnKost
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
TItelzeile im Browserfenster beachten! Da steht ShortNEWS.

Geschichtsbücher gibts extra.
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:47 Uhr von nookshar
 
+2 | -3
 
ANZEIGEN
News? Wo bleibt denn die Neuigkeit?
1x Stern für die alte Geschichte.
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:33 Uhr von Ottokar VI
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
viel zu spät: Die News kommt knapp 52 Jahre zu spät.
Kommentar ansehen
25.11.2008 20:26 Uhr von nookshar
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Minus?! Wofür bitte gibt es ein Minus wenn man beschreibt wieso man nur mit einem Stern bewertet?
Das hier ist ein Nachrichtenportal und kein Geschichtsportal...

So mal schauen was es jetzt an Minusse hagelt.

Refresh |<-- <-   1-4/4   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

AfD: Asylbewerber zurück nach Afrika
Finnland: Turku-Attentäter war wohl in Deutschland
Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?