25.11.08 11:58 Uhr
 388
 

Landkreis Stade: Am Mittwochmorgen heulen die Alarm-Sirenen zur Probe

Am morgigen Mittwochmorgen wird im Landkreis Stade zwischen 10:00 Uhr und 10:15 Uhr der Sirenen-Probe-Alarm durchführt. Aus diesem Grund ertönt das Signal der Sirene auf folgende Weise: "eine Minute Heulton, ununterbrochen auf- und abschwellend".

Rundfunksender weisen in ihren Nachrichten zum Verkehr ebenfalls auf den Probealarm hin. Allerdings kommt es zu keiner Unterbrechung des Radioprogrammes während des Heulens der Sirenen.

Währenddessen müssen weder von der Bevölkerung noch von dienstlichen Stellen, Maßnahmen unternommen werden.


WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Alarm, Mittwoch, Probe, Landkreis, Sirene
Quelle: www.presseportal.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle
Russland: Entlassener Mörder enthauptet Kind und präsentiert den Kopf in Straßen
Goslar: Vergewaltigung wurde angeblich von Behörden verheimlicht

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
25.11.2008 13:25 Uhr von AnKost
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Tolle news: Bei uns hier in der Gegend gehen die Sirenen in jedem Ort jede Woche einmal zum Testen an. Da kann man wenigstens die Uhr danach Stellen.
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:10 Uhr von ZTUC
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Titel - Grammatik: Landkreis Stade: Am Mittwochmorgen [werden] // die Alarm-Sirenen zur Probe heulen.

Es geht um ein Ereignis in der Zukunft, daher sollte man schon den Futur gebrauchen.

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Konflikt um Katalonien geht weiter
Obamacare: Nächste Schlappe für Trump
Dillingen: Unbekannte stellen aufblasbare Sexpuppe vor Radarfalle


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?