24.11.08 21:01 Uhr
 5.672
 

Bundesprüfstelle indiziert Konsolenspiel "Manhunt 2"

Die Bundesprüfstelle für jugendgefährdende Medien hat das Konsolenspiel "Manhunt 2" mit sofortiger Wirkung vorläufig indiziert.

Betroffen von dieser Indizierung sind die europäischen Versionen für die Konsolen Playstation 2, Playstation Portable und Nintendo Wii.

Da nach Meinung der Bundesprüfstelle das Spiel gegen den §131 StGB verstößt, könnte das Spiel nachträglich sogar noch beschlagnahmt werden. Dies würde jedoch nur dann passieren, wenn ein Gericht die Einstufung der Bundesprüfstelle bestätigen würde.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Gucky
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Konsole
Quelle: www.schnittberichte.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Neue Funktion: Facebook hat Entdecker-Feed eingeführt
Nachbauten von originalen Spielhallen-Automaten in Mini-Formaten angekündigt
Bundesamt warnt vor Sicherheitslücke in WLAN-Verschlüsselung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

33 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 20:51 Uhr von Gucky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Naja, wenn ich ehrlich bin würde mich das Spiel sowieso nicht interessieren. Meines Wissens ist der Vorgänger "Manhunt" jedoch auch schon beschlagnahmt worden...
Kommentar ansehen
24.11.2008 21:07 Uhr von cob060691
 
+23 | -2
 
ANZEIGEN
jaja je mehr verbote desto mehr trotzreaktionen: Alle die das Spiel wirklich haben wollen lassen sich es aus der Schweiz oder aus Amiland importieren.
Kommentar ansehen
24.11.2008 21:10 Uhr von exekutive
 
+14 | -2
 
ANZEIGEN
und das obwohl wohl schon ca. 50% der gewaltdarstellungen in allen versionen entfernt wurde...

soweit ich weiß gibt es nur auf diversen tasuchbörsen die orginale uncut version zum dl... bzw. gibt es im orginal nur eine sehr sehr geringe auflage die wohl auch nicht in den hadel gelangte...

naja... gewalt in spielen ist so eine sache.. aber wenn gewalt das hauptelement eines spieles ist -worauf dann alles andere aufgebaut wird- muss man damit rechnen das trotz entschärfung noch zuviele elemente eine indizierung bzw. wie im falle des 1. teiles, eine beschlagnahmung im sinne der gesetzgebung rechtfertigen...

naja, mal gucken wies postal 3 ergehen wird
Kommentar ansehen
24.11.2008 21:13 Uhr von Gaysmo
 
+9 | -4
 
ANZEIGEN
ich hab es und habe nicht vor es herzugeben bzw. für nichts was heisst ich habe dafür 45Eur geblecht. Andererseits haben die PSP Spieler ein klaren Vorteil, zumindest die die CFW haben ;)
Nebenbei bemerkt es macht schon "spaß" trotzdem liegt es bei mir seit fast ein halbes jahr ine ecke
Kommentar ansehen
24.11.2008 22:20 Uhr von Retribute
 
+8 | -6
 
ANZEIGEN
Tjoa Ich hab´s...sogar in deutsch....Deppen, bisschen spät für sowas.
Kommentar ansehen
24.11.2008 22:22 Uhr von Retribute
 
+17 | -3
 
ANZEIGEN
Abgesehen davon....das Bild wird schwarz/weiss + extremes rauschen,verzerrung, wenn man jemanden "tötet".
Man sieht absolut nichts.
Zugegeben....heftiges und kranknes Spiel...aber Herr Gott...es ist ein SPIEL.
Wenn jemand vor hat zu morden wird er das auch ohne das Spiel tun...man man man...
Kommentar ansehen
24.11.2008 23:00 Uhr von Albana91
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Wie dumm: Das ist so wie mit der Jugend "auf der Straße".

Genau dieser Titel macht einen ja so interessant.
,,Ich war schon im Knast" alle anderen um einen ,,UUUUUUUUUUUhhhhh cooooool" Respekt respekt usw.

So jetzt stell sich einer die gleiche Situation anhand des Spiels vor.

Vielleicht hätten nochmal 50% garkein Interesse an dem Spiel gehabt doch gerade weil es indiziert wurde bzw. wird erweckt es die Interesse und man holt es sich(irgendwie)

Es reicht wenn es sich ein Bruchteil irgendwoher holt beispielsweise Schweiz oder den USA es hochläd und es wiederum tausende Male von unseren Kleinen hier in Deutschland gedownloaded wird.

So viel von mir, danke fürs Lesen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 23:01 Uhr von Gaysmo
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
@retribute: Die PSP Version kann durch durch die CFW ausgelesen werden und mithilfe eines Patches wird der größtteil unzensiert, trotzdem finde ich es langweilig aber wie ich finde kommt die Zensierung nicht umsonst ins Spiel, nicht selten wurd es abartig ... ...lustig ^^
Kommentar ansehen
25.11.2008 03:25 Uhr von PowerBobbel
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Kenne den Titel Jeder der mit dem Thema noch nicht vertraut sein sollte kann ja mal "Manhunt" per "Suchmaschine mit Videosuchfunktion" suchen, und Bilder vom "Gameplay" ansehen.

Ich bin der Meinung das Diskussionen über ein Thema nur zu einem "Gescheiten Nenner" kommen wenn man hier weiß über was man hier redet.

Es ist mir vollkommen klar das dieses Spiel mehr Gewalt und das Thema Gewalt selbst beschreibt als andere Spiele, jedoch sollte man auch darauf hinweisen das es nicht für Kinder sondern für Menschen ab 18 Jahren gedacht ist (ob man hier von Erwachsenen Reden sollte is´ ne andere Sache...)

Wenn jemand unterhalb dieser Altersbeschränkung das Spiel spielen will, kommt er so oder so ran...
Der Umgang in den betroffenen Familien, oder im konkreten Verdachtsfall (mein Kind besitzt ein solches Spiel), sollte deshalb angepasst und nicht zu Vorwurfsvoll sein.

- Über Themen reden und für klare Standpunkte sorgen.
- Selbst ein Bild darüber machen; Objektiv und Seiten- neutral Urteilen.
- Umgang mit der Thematik beobachten (welcher Grund steckt hinter dem Interesse an diesem Spiel...)
Kommentar ansehen
25.11.2008 07:01 Uhr von jensma
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Ich versteck meine Version mal lieber schnell unterm Sofa ;D

Aber ganz ehrlich, da Spiel ist wirklich hart an der Grenze!
Kommentar ansehen
25.11.2008 08:15 Uhr von JesusSchmidt
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
beschlagnahmung gibt es nur bei händlern: oder halt bei eindeutigen verstössen gegen handelsverbot oder jugendschutz usw. ansonsten darf jeder bundesbürger derartige medien besitzen.

ist manhunt2 eigentlich schlechter als teil 1 oder lohnt sich der kauf, wenn man den ersten mochte?
Kommentar ansehen
25.11.2008 08:54 Uhr von Nautum
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Das Spiel hat eh die Engine von GTA und
fällt für mich persönlich somit durch. Da ist echt
mehr drinnen als sowas.
Kommentar ansehen
25.11.2008 10:07 Uhr von HolgerM
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Die mit den Film Komments: BlaBla es werden ja immer nur Spiele indiziert. Es gibt auch indizierte und beschlagnahmte Filme - so ists nicht ;)
Kommentar ansehen
25.11.2008 10:29 Uhr von Cyphox
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Jaja, nur weiter so! Dann bekommt das Spiel NOCH mehr Aufmerksamkeit, als es eh schon hat.

Warum hab ich mir damals wohl Manhunt besorgt? Bestimmt nicht wegen der tollen Story! *hust*
Kommentar ansehen
25.11.2008 11:27 Uhr von NetCrack
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Also wenn sich ein Spiel NUR durch extremste Brutalität auszeichnet hat es in meinen Augen keine Daseinsberechtigung. Mal davon abgesehen ist der Herbst wieder ein Knaller spieletechnisch, ich weiß eh nicht wo ich mir zwischen Far Cry 2, CoD5 und vor allem GTA 4 noch Zeit für Manhunt nehmen soll.
Kommentar ansehen
25.11.2008 13:36 Uhr von Apocalyptica
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
Albana91: Vollkommen richtig, meiner Meinung nach ist eine Indizierung ein Zeichen dafuer, dass ein Spiel interessant ist (zumindest aus der Sicht von Jugendlichen, ging mir frueher selbst so - Der Reiz des Verbotenen :)

Nunja, Manhunt I hat nicht wirklich Spass gemacht, deshalb haben die Entwickler die ´negative´ Berichterstattung gut brauchen koennen.

MfG
Kommentar ansehen
25.11.2008 14:38 Uhr von CroNeo
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@JesusSchmidt: Es lohnt sich: Unabhängig von der Grafikengine ist hat das Spiel eine sehr gute Atmospähre und es macht wirklich Spaß. Leider ist es halt ziemlich geschnitten, dennoch würde ich dem Spiel so 80-85% geben oder in Schulnoten ausgedrückt eine 2 bis 2-.
Kommentar ansehen
25.11.2008 16:07 Uhr von Kojote001
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
mal allgemein zu dem Thema indizieren:

Ich bin 27 das heißt ich bin volljährig und kann mir Schund reinziehen soviel wie ich will. Egal was irgendwelche Prüfstellen sagen.

Zum Thema Manhunt,wers spielen will soll es wer nicht der eben nicht.Und wie andere schon sagten,eine indizierung macht das ganze nur noch interessanter.
Kommentar ansehen
25.11.2008 18:01 Uhr von Daedalus1337
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Es hat das Gütesiegel erhalten: Eine Indizierung bedeutet für mich, das Spiel ist besonders gut. Die BPJM hat mich somit überzeugt, mir das Spiel zu kaufen.
Kommentar ansehen
25.11.2008 21:11 Uhr von Terror.BLOKK.monstA
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Gibts den zweiten Teilauch für den PC?
Kommentar ansehen
25.11.2008 23:44 Uhr von veggie
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
ugh: Also ich hab den Rat von PowerBobbel befolgt und mir Spielszenen angesehen. Das Spiel ist aber echt krank.

Verbote halte ich aber auch für nutzlos.
Kommentar ansehen
26.11.2008 00:38 Uhr von In extremo
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich finds ok. Bei Manhunt finde ich es schon ok, dass es beschlagnahmt wird. Es ist halt sehr brutal und wer es sich trotzdem besorgen will, kannes ja legal im Ausland kaufen, solange er es nicht hier weiterverkaufen will.
Kommentar ansehen
26.11.2008 17:04 Uhr von Kojote001
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Da man es sich auch weiterhin über das Ausland bestellen kann halte ich eine Beschlagnahmung für absolut Sinnlos. Indizierung OK aber das reicht auch.
Kommentar ansehen
26.11.2008 18:21 Uhr von In extremo
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
@Kojote001: Wenn wir ein komplett Verbot machen würden, dann käme das doch einer Bücherverbrennung schon sehr nahe ;)
Kommentar ansehen
26.11.2008 19:03 Uhr von kadinsky
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich: bin auch gegen verbote und indizierungen, weil es so und so nichts bringt, aber durch diesen ganzen hype wird dieses schrott-game viel öfter verkauft als es eigentlich verdient hätte....
und wer sagt, dass es ein gutes game ist, hat wirklich keine ahnung:

scheiß oder besser gesagt keine story, eine grafik von der man augenkrebs bekommt und die steuerung läßt auch zu wünschen übrig, absolut hinterste videothekenecke....

Refresh |<-- <-   1-25/33   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Nordrhein-Westfalen: V-Mann des LKA soll Attentäter Anis Amri angestiftet haben
BMW: Razzia des Bundeskartellamts
Australien: Rekord-Belohnung für Aufklärung von Frauenmorden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?