24.11.08 18:46 Uhr
 145
 

Nokia wird eigenes Mobilfunknetz in Japan betreiben

Nokia wird für die hauseigene Luxusmarke "Vertu" ein exklusives Mobilfunknetz in Japan betreiben. Somit erweitert Nokia sein Angebot um ein eigenes Funknetz.

Die dafür notwendigen Netzkapazitäten werden von NTT Docomo zur Verfügung gestellt. Die Mobilfunkgebühren allerdings stehen noch nicht fest.

"Vertu" ist die Luxusmarke des finnischen Handyherstellers und ist bereits seit 2002 in verschiedenen Modellen erhältlich. Charakteristisch ist eine hochwertige Verarbeitung mit Edelmetallen wie Gold oder Platin.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Tekkenizer
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Japan, Mobil, Nokia, Mobilfunk
Quelle: winfuture.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks
330.000 Haushalten wurden wegen unbezahlten Rechnungen Strom abgestellt
USA: Rentenkürzung zur Finanzierung der Steuersenkung

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

21-Jähriger in Düsseldorf niedergestochen
Fußball U17-WM: Deutschland verliert Viertelfinalspiel gegen Brasilien
Postbank-Beschäftigte stimmen für unbefristete Streiks


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?