24.11.08 17:48 Uhr
 929
 

Ulm: Kundin wurde beim Sonnenstudio-Besuch gefilmt

Am Sonntag in den Nachmittagsstunden wurde die Kundin (27) eines Sonnenstudios von einem Unbekannten heimlich gefilmt, als sie sich gerade anzog.

Als die Frau es bemerkte, ging sie nachschauen und fand einen Mann vor, der sie aus einer Nachbarkabine heraus filmte. Eine Angestellte des Sonnenstudios alarmierte die Polizei, die auch dort eintraf.

Dem 28-jährigen Täter wurde sein Fotohandy von Beamten abgenommen. Er war im Übrigen sofort geständig. Gegen ihn wurde eine Anzeige erstattet.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: fuxxy
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Besuch, Sonne, Ulm
Quelle: www.augsburger-allgemeine.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Terror in Barcelona: Mindestens 13 Tote
Terroranschlag in Barcelona: Verletzte und Tote
Prozess: Bottroper Apotheker gab unterdosierte Krebsmedikamente an Tausende aus

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 17:56 Uhr von DeputyJohnson
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man kennt ja diese Urban Legends, dass Solariumbetreiber ihre Kundinnen (oder auch Kunden (ein etwas anderer Geschmack)) filmt... Daran dachte ich zumindest beim ersten lesen der News!
Eine echt merkwürdige Situation das ganze...
Kommentar ansehen
24.11.2008 20:09 Uhr von ALDI-informiert-
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Man sollte sich nicht erwischen lassen So ein perversling!

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?