24.11.08 15:44 Uhr
 951
 

"Comfort Food": Können wir uns aus der Krise futtern?

Für simple Gerichte und Snacks, die uns neben altbekanntem Geschmack mit wohligen Erinnerungen an die Kindheit und bessere Zeiten versorgen, hält die englische Sprache ein schönes Wort bereit: "Comfort Food".

Pudding, Kuchen und alle möglichen andern "Wohlfühl"-Snacks boomen in Krisenzeiten. Bei der britischen Supermarktkette Tesco stiegen etwa die Verkaufszahlen von Reispudding um 62 Prozent.

"Die Misere der Kreditkrise hat einen direkten Einfluss auf unsere Essgewohnheiten. Angesichts der schwierigen Zeiten kaufen die Leute Essen um sich aufzumuntern", erklärt ein Tesco-Sprecher.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Gesundheit
Schlagworte: Krise
Quelle: www.rooster24.com

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Studie: Nur zwei Stunden Sport pro Woche sorgen für zehn Jahre Verjüngung
Transfusionen: Blut von Männern führt zu weit weniger Komplikationen
Studie: Halluzinogene Pilze "rebooten" das Gehirn von depressiven Menschen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

7 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 15:38 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
In der Quelle kann noch mehr interessante Absatzzahlen und Börsenentwicklungen (Campbell's Soup!) seit Anbruch der Finanzkrise vergleichen, die die These vom "Futtern gegen die Krise" stützen... "Comfort Food" ist kulturell überall etwas anderes, liest man dort - und was ist euer "Wohlfühl"-Essen gegen die Krise? ;)
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:47 Uhr von nopulse
 
+5 | -0
 
ANZEIGEN
lol: dann bin ich also nicht der einzige, der sich in letzter zeit unter "nostalgischen" gesichtspunkten ernährt? :D u ich dachte das sei nur eine regressive phase, u kein globaler trend ;)
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:50 Uhr von marshaus
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
nun ja nostalgisch halt ich einmal fuer uebertrieben....es ist am billigsten genauso wie die eigenprodukte von tesco, asda, usw. der preis macht es sonst nichts
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:54 Uhr von nopulse
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
@ marshaus: das erklärt aber nicht wieso die leute im tesco dann ausgerechnet um die hälfte mehr pudding kaufen.... ;) also ich mag die these.
Kommentar ansehen
24.11.2008 16:11 Uhr von marshaus
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
einfach wird gekocht was ja eh an energieverschwendung grenzt....2. die englaender essen das mit sauermilch. 3. die kochen das auf vorat fuer ein paar tage und tun es geschmackmaessig abwandeln ...sossen usw. ist einfach und billig kann man selber drauf kommen
Kommentar ansehen
24.11.2008 17:29 Uhr von kingoftf
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ein bisschen: fies, dass das direkt über der News über die Hungersnot in Afghanistan steht.....
Kommentar ansehen
24.11.2008 22:50 Uhr von seehoppel
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
genau... aufmuntern ^^: In der Krise wird (wie marshaus ja schon geschrieben hat) einfach billiges Zeug gekauft. Ich weiß ja nicht wie es euch geht, aber ich finde Reispudding nicht besonders aufmunternd :-D

Refresh |<-- <-   1-7/7   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?