24.11.08 14:23 Uhr
 10.639
 

Tomb Raider Underworld: Bug in der Wii-Version verhindert Weiterkommen

Tomb Raider Underworld ist seit kurzem erhältlich und macht jetzt Schlagzeilen. Während Eidos versucht Spieletests mit schlechten Wertungen zurückzuhalten, melden Wii-Besitzer, dass ein Bug das Spielvergnügen maßgeblich trübt.

In die Wii-Version von Tomb Raider Underworld schlich sich ein gravierender Bug ein, der das Weiterspielen verhindert. Ein Hebel, den Laura betätigen muss, fehlt bei einigen Wii Spielern schlichtweg und verhindert so, dass man den Weg fortsetzt und Tomb Raider Underworld beendet.

Da der Bug nicht bei allen Exemplaren auftrat, ist aktuell unklar, durch welche Begebenheiten der Fehler ausgelöst wird. Da man den Fehler auch nicht mit einen Patch beheben kann, weil ein Patch auf der Wii nicht möglich ist, wird es wohl eine Rückrufaktion geben.


WebReporter: Vato69
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Version, Weite, Wii, Raider, Bug
Quelle: nintendowiix.net

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Tinder sperrt angeblich Accounts von Transgender-Usern
Steam: Spieleplattform verabschiedet sich vom Bitcoin
Webseite "facebookjailed.com" deckt Sexismus bei Facebook auf

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

22 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 14:19 Uhr von Vato69
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
JAWOHL! Erst versucht Eidos Spieltests mit schlechten Wertungen zurückzuhalten, jetzt melden Wii-Besitzer das, das Spiel verbugt ist! Super Leistung! Testet die überhaupt ihr Spiele bevor, sie sie an den Man bzw... Frau bringen? PS: In der Quelle gibt es ein Bild um dem besagten Hebel.
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:28 Uhr von Vato69
 
+15 | -28
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:41 Uhr von Yoshi5000
 
+18 | -11
 
ANZEIGEN
*lach*: echt super Authoren-Kommentar!

Du schreibst selber das dieser Bug nur bei einigen auftaucht, hm - vielleicht trat dieser bei den Tests nicht auf?!

*duckrenn*
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:42 Uhr von Anomaly92
 
+6 | -0
 
ANZEIGEN
also sowas: ist schon ein starked stück o.O

das darf doch nicht passieren...
aber ich hab in meiner ps3 zeitschrift eine ziemlich gute kritik über das spiel gelesen, oder versucht eidos nur schlechte wii-kritiken zu verhindern?
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:45 Uhr von TTek
 
+39 | -1
 
ANZEIGEN
Laura? Wer ist bitte Laura ? Ich dachte immer es ist Lara Croft...spielt man jetzt ihre Schwester oder wie?
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:46 Uhr von zaxon
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
Geld zurück! Wie kann sowas vorkommen. Testen die Softwareschmieden Ihre Spiele nicht mehr? Bei PC Versionen ist das ja schon normal das ein Tag nach erscheinen gleich ein Patch kommt aber an der Konsole? Was sollen den die User machen die über keinen Internet Anschluss verfügen! Bekommen die Ihr Geld zurück?
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:46 Uhr von weg_isser
 
+3 | -24
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:51 Uhr von Vato69
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
@weg_isser: nein willst du nicht.
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:57 Uhr von botcherO
 
+15 | -1
 
ANZEIGEN
Die Qualität: von Tomb Raider sinkt in gleichem Maße, wie die Oberweite der Hauptdarstellerin immer weiter reduziert wird. ;-(
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:05 Uhr von tha_specializt
 
+5 | -8
 
ANZEIGEN
"wie die Oberweite der Hauptdarstellerin immer weiter reduziert wird"

Och nöö, hast du jetzt keine Vorlagen für bestimmte Tätigkeiten mehr? DU ARMER!

Tatsächlich hat sich selbige _nie_ geändert, nach wie vor wird man mit Körbchengrösse D oder gar mehr begrüsst, zumal es sowieso irrelevant ist. Zugegeben: ich schaue auch viel lieber auf eine Nachbildung weiblicher Rundungen als auf etwas hässliches aber es ändert ja wohl _nichts_ am Spiel, oder? Im Übrigen ist Underworld ein recht gutes Game ... ein weitaus besserer Teil als ca. 80% der Vorgänger -- alles nach TR1 und evtl. 2 war grottenschlecht, gottseidank hat das ein Ende
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:23 Uhr von vmaxxer
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
tscha: Bugs sind eine Sache.. Patches7Updates am PC ist auch eine Sache... aber bei Konsolen so zu patzen ist schon klasse. Keine chance zu korrigieren, einzige Möglichkeit der Tausch des ganzen CD/DVD.

Das die dabei auch noch versuchen nur positive berichte an die Öffentlichkeit zu lassen ist dabei auch recht interessant...
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:35 Uhr von Pitbullowner545
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
vergessen: zu erwähnen wird natürlich das der fehler bei Wiis mit einem bestimmten Bootchip vorkommt.. und ratet mal wofür dieser eigentlich benutzt wird..
Kommentar ansehen
24.11.2008 16:32 Uhr von hfshooter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@tha_specializt, zur Oberweite: hab ich kürzlich erst folgendes gelesen:

Lara Croft: In Würde gealtert
http://www.stern.de/...

Sie hat sich wohl geändert!

mfg
Kommentar ansehen
24.11.2008 17:03 Uhr von Petaa
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Eidos ? Sicher dass der Publisher Eidos ist ?

Ich hätte ja auf Jowood getippt ;-)
Kommentar ansehen
24.11.2008 17:39 Uhr von fabiu_90
 
+1 | -8
 
ANZEIGEN
Wer Zeit zum Computerspielen hat hat auch Zeit den Fehler selbst zu lösen ;)
Kommentar ansehen
24.11.2008 17:44 Uhr von Albana91
 
+2 | -6
 
ANZEIGEN
Selbstverständlich geht das auf manchen Wii´s nich: Dieser "Bug" tritt nur bei Wii´s auf die einen "Brennchip" enthalten.

Jeder der sich beschwert ist somit irgendwo ein Raubkopierer.

Oder jemand der zum Spaß seine Wii umbauen lassen hat ;)
Kommentar ansehen
24.11.2008 18:24 Uhr von Slaydom
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
@kaan: die Wii ist auch eine Next gen konsole.
Ps2 ports nerven, die Grafik der Wii kann wesentlich mehr, aber die Hersteller sind zu faul.
Kommentar ansehen
24.11.2008 18:46 Uhr von gehtdichnixan
 
+3 | -6
 
ANZEIGEN
HAHA @wii besitzer: xbox 360 ist viel besser ;)
über xbox live gibts damit keine probleme, startet man das spiel wird man gefragt ob man eine aktualisierung herunterladen will für das spiel (falls es eine gibt).

@zaxon
meinste das mit dem inet anschluss auf die wii bezogen? falls ja, da kannste weder online noch offline patches drauf hauen.

und ja, das ist leider alltag das es oft patches gleich einen tag nach dem rls gibt von einem spiel.
hauptsache irgendetwas auf den markt werfen.

würde mich nicht wundern wenn die publisher irgendwann nur ne leere dvd für 60€ verkaufen würden. das spiel kann man sich dann ja wochen nach dem rls runterladen xD
Kommentar ansehen
24.11.2008 21:41 Uhr von Fuchs_ohne_Porsche
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
@Autor: Haha, selbst bei deinem "Edit" schaffst du es nicht, deinen Kommentar fehlerfrei zu schreiben. Typisch Werder Bremen Fan :D
Kommentar ansehen
24.11.2008 23:25 Uhr von Pork92
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
ich hab die einzige wahre Lösung xD: die wii besitzer die sich beschweren sind einfach nur zu unsportlich/fett ihren controler fest genug zu schüttlen damit der Hebel erscheint :P
Kommentar ansehen
25.11.2008 02:49 Uhr von ichwillmitmachen
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht ein Kopierschutz um Schwarzkopien das Beenden des Spiels unmöglich zu machen. Ansonsten kann ich mir nicht erklären, wie es bei nur manchen auftritt.
Kommentar ansehen
25.11.2008 07:47 Uhr von ylarie
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Vielleicht eine Art Kopierschutz? Vielleicht fehlt dieser Hebel ja nur bei den kopierten Versionen des Spiels, während er bei den Originalen angezeigt wird.

Ähnlich wie EA es im neuen FM handhabt alle nicht aktivierten Spieler nach einer Saison zu entlassen, und manchmal auch bei registrierten vorkommen soll.

Aber andererseits gibt es schon viele Fehler bei Spielen, und gerade bei eine Wii fehlt die Möglichkeit für Patches.

Bei Lego Indiana Jones hatte ich schon dass am Ende der ersten Kampagne der dritten Story einfach die Kamera im Wasser stehen blieb.
Dadurch konnte ich die Mission nicht beenden.

Oder bei Lego Batman hatte ich jetzt auch dass auf einmal der Endgegner fehlt, und ich ihn dadurch nicht mehr besiegen konnte.
Oder eine Tür die normalerweise aufgehen müsste bleibt zu. Oder eine Automission die im Multiplayer ständig aubstürzt.

Da gibt es schon einiges...

Refresh |<-- <-   1-22/22   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?