24.11.08 13:09 Uhr
 1.697
 

XING: Größte europäische Web-Community verliert ihren wichtigsten Kopf

Nach einer AdHoc-Meldung der börsennotierten XING AG, wird der Gründer und derzeitige CEO, Lars Hinrichs, sein Amt zum 15. Januar 2009 niederlegen und in den Aufsichtsrat wechseln.

Damit verliert die erfolgreichste europäische Web2.0-Community ihren visionären Gründer, der seit fünf Jahren die Geschicke gelenkt hat.

Nachfolger wird mit Dr. Stefan Groß-Selbeck ein ausgewiesener Experte, der zuletzt eBay Deutschland zum zweitwichtigsten Marktplatz des Auktionshauses nach den USA ausgebaut hat.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: mediareporter
Rubrik:   Wirtschaft
Schlagworte: Europa, Kopf, Web, Community
Quelle: www.rooster24.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Deutsches Stromnetz zu schlecht für E-Autos
Fernsehen/Radio: Öffentlich rechtliche Anstalten planen Erhöhung des Beitrages

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 13:03 Uhr von mediareporter
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Wow,.. da schreibt Lars Hinrichs trotz Krise und Rezession Zuwächse ohne Ende und stolpert offensichtlich über seine Visionen. Schade,... die Quelle ist übrigens extrem ausführlich und gibt auch die AdHoc-Meldung im Wortlaut zum Nachlesen wieder. Spannend für jeden, der sich mit den Communities a la Facebook oder MySpace beschäftigt,... XING ist hier ein absoluter Pionier im Business-Bereich
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:13 Uhr von SellersFocus
 
+3 | -3
 
ANZEIGEN
Bin gespannt wie sich die Kombination aus XING und: eBay am Markt macht
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:45 Uhr von J.PG
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
und das zu der Zeit wo LinkedIn (das US-amerikanische Pendant zu XING) Angriff auf XING geblasen hat, ähnlich wie Facebook auf Deutschland, nachdem der US-amerikanische Markt ausgeschöpft ist, wendet man sich Europa und seinem wichtigsten Land zu (ja, allerdings, Deutschland).. immerhin haben wir prozentual die meisten Internetnutzer weltweit, absolut natürlich nicht, aber relativ gesehen führen wir, das ist natürlich absolut wichtig für globale soziale Netzwerke.
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:48 Uhr von amexxx
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
ich denke: nicht das linkedln ein konkurent ist dafür ist xing zu gefesstig und dich kaufen ja auch fleißig immer mehr ein

ich denke irgendwann werden sich die großen einfach zusammenschließen um leute entlassen zu können
Kommentar ansehen
25.11.2008 01:24 Uhr von KnowHower
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Xing ist die erwachsene Plattform, und hat: den Schwerpunkt auf Business, Struktur und Konzept sind vollkommen anders als bei der pubertierenden Plattform StudiVZ.

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Förderprogramme zum Breitbandausbau werden nur zögerlich abgerufen
Ladestationen in Tiefgaragen für E-Autos sind von der Regierung abgelehnt worden
Google-Forscher haben Wasserzeichenschutz von Fotos geknackt


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?