24.11.08 12:44 Uhr
 1.350
 

Fußball: Schweinsteiger hat die Qual der Wahl - Erstes Treffen mit Real

Besser könnte es für Bastian Schweinsteiger wohl nicht laufen. Sein Vertrag beim FC Bayern läuft am Ende der Saison aus und die Interessenten aus ganz Europa stehen Schlange. Jetzt meldeten sich auch die "Königlichen" aus Madrid in München.

Erste Gespräche zwischen den Verantwortlichen des spanischen Rekordmeisters und Schweinsteigers Berater soll es im Anschluss an das Champions-League-Spiel der Bayern gegen Bukarest geben.

Das gestiegene Interesse aus dem Ausland verschafft dem 24-Jährigen auch in den Verhandlungen mit Bayern einen klaren Vorteil. Manager Hoeneß hatte zuletzt häufiger betont, den Vertrag mit Schweini verlängern zu wollen.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: marbury
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Wahl, Real, Schwein, Treffen, Qual
Quelle: www.spox.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Fußball: Ehemaliger Nationaltorhüter Ömer Catkic in Türkei verhaftet
Fußball: Professor würde Tattoos bei Spielern wegen Leistungsverlust verbieten

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

10 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 12:59 Uhr von anderschd
 
+4 | -6
 
ANZEIGEN
Super Titel1: Mit Absicht? Ich bin ja gespannt, wo Schweini hingeht. Den können die Bayern nicht halten.
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:06 Uhr von Hawa
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
ist doch normal: das andere Vereine versuchen , Spieler deren Vertrag ausläuft, an sich zu binden. Schweinsteiger verdient aber auch nicht schlecht in München, so denke ich das die Verantwortlichen nicht für alles Geld der Welt ihn Halten wollen. Entweder er verlängert zu leicht besseren Konditionen oder ein Topklub bietet mehr....ist halt eine Frage der Ehre!
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:10 Uhr von Synthetis
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
@anderschd: und warum kann ihn bayern nicht halten?
er hat ein stammplatz, spielt regelmaessig in der CL.
und verdienen tut er auch nicht schlecht
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:45 Uhr von anderschd
 
+2 | -1
 
ANZEIGEN
Ja das ist natürlich alles richtig, aaaaaber: So ein junger Kerl hat sicher noch andere Ziele, als ewig bei den Bayern zu spielen. Nix gegen die Bayern, toller Verein, tolle Manager. Aber meine Herren, wenn REAL ruft............
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:55 Uhr von Neverfall
 
+0 | -2
 
ANZEIGEN
wenn real ruft: dann gehts ihm wie poldi bei bayern
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:59 Uhr von anderschd
 
+1 | -1
 
ANZEIGEN
Mag sein, das wissen viele, und trotzdem gehen sie.
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:43 Uhr von anxietyy
 
+1 | -2
 
ANZEIGEN
@DrTroy: da stimm ich dir 100% zu! Die Spieler kassieren summen die sie nicht wert sind,das macht Real natürlich auch lukrativ.
Kommentar ansehen
24.11.2008 15:26 Uhr von anderschd
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ihr versucht da immer: eure Gedanken mit ein zubringen. War der Metzelder der Erste, dem es so gegangen ist?
Schweini und seine Berater denken da eventuell anders.
Ich sag ja nicht, er soll gehen, aber ich meine, dass es so einem jungen Kerl reizt, nach Madrid oder so zu gehen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 16:51 Uhr von chitah
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Ich denke mal: wenn Poldi im Winter weg ist dann wird bestimmt auch Schweinsteiger gehen. Wer weiss wie lange er seine momentane Form noch hält. Da wird er alle Angebote nutzen wollen die er bekommt.
Kommentar ansehen
24.11.2008 16:54 Uhr von SavicAs
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
naja: wenn er weiter Fußball spielen will sollte er bei Bayern bleiben wenn nicht dann verdient er bei Real halt das doppelt und sitzt aufer Bank ganz einfach.

Refresh |<-- <-   1-10/10   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ex-CIA-Agentin möchte Twitter kaufen, um Donald Trumps Profil zu löschen
Fußball: St. Pauli bietet Philipp Lahm einen Vertrag an
Seit Referendum beantragen immer mehr Türken Asyl in Deutschland


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?