24.11.08 12:21 Uhr
 17.413
 

TV-Sender filmt UFO über Sacramento

Am 21. November war ein Hubschrauber des ABC-Nachrichtensenders "News10" in der Luft, um ein Footballspiel in Sacramento zu dokumentieren, als seltsame Lichter am Abendhimmel die Aufmerksamkeit des Piloten und der Reporterin erweckten.

Wenig später wurde über diese Lichter auch von Zeugen berichtet, die das Phänomen vom Boden aus beobachtet hatten. Beim Sender häuften sich die Anrufe bezüglich der mysteriösen Lichter am Himmel.

Der Sender gab bekannt, dass die US-Flugaufsichtsbehörde (FAA) keine Antwort auf das Objekt parat hatte. Auch der Tower des Sacramento International Airport hatte keine ausreichende Erklärung. Zeppeline mit Werbelichtern waren nicht unterwegs.


WebReporter: Corazon
Rubrik:   Freizeit
Schlagworte: TV, Sender, UFO
Quelle: grenzwissenschaft-aktuell.blogspot.com

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Wismar: Männer klettern auf Lokomotive - Beide tot
Forscher: Hunde sind intelligenter als Katzen
Dänemark: Zoo lässt gesunde Bären töten - Keine artgerechte Haltung möglich

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

63 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 12:10 Uhr von Corazon
 
+1 | -0
 
ANZEIGEN
Im Video kann man es besser sehen. Leider aus großer Entfernung. Antwort vorweg: Nein, mit dem Helikopter kann man nicht einfach mal näher fliegen, um besser Bilder zu bekommen, der Pilot hat bestimmte Sicherheitsregeln zu beachten.
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:26 Uhr von ***Dolly***
 
+41 | -8
 
ANZEIGEN
Also: jeden Tag kommen neue UFO meldungen... Wenn es Alians seien sollten, warum sagen sie nicht mal hallo? Ich würd sie auch auf nen Kaffe einladen, falls sie den mögen :P Mich würds freuen :)
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:35 Uhr von jensma
 
+64 | -7
 
ANZEIGEN
Sie kommen um den guten Uri endlich abzuholen ;D
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:37 Uhr von Biber1990
 
+45 | -10
 
ANZEIGEN
1 A Quali von 10.000$ Kamera Wenn ich mit 1,6 Promille Samstag Abends inner Disco mit meinem Schrott Handy meinen noch betrunkeneren Kumpel bei nicht zu bescreibenen Lichtverhältnissen Filme wie er unter dem Tisch kauert und sich im Dreck wälzt, habe ich ne bessere Qualität als bei JEDEM UFO Video!

Warum bloß bei tausenden Sichtungen ist die Qualität immer dermaßen schlecht? ...
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:39 Uhr von Retribute
 
+10 | -5
 
ANZEIGEN
Naja Also ich find´s gut das die Meldungen sich häufen , und diese ist ja schonmal glaubwürdiger als die meissten anderen....aber.
Wer sich ein wenig auskennt, wird mir zustimmen das es nicht sehr wahrscheinlich ist, das die UFOs leuchten wie ein riesen Glühwürmchen und vorallem ist es nicht gerade wahrscheinlich das anderes Leben im All, selbst hier auftaucht.
Eine unbemannte Drohne dürfte zu erwarten sein, oder je nach Stand der Technik ein mit KI ausgestattetes Schiff.
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:42 Uhr von anderschd
 
+5 | -30
 
ANZEIGEN
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:43 Uhr von sv3nni
 
+13 | -17
 
ANZEIGEN
Haette jetzt auf Paranews getippt ;-): Ich frag mich immernoch warum solche blogs bei SN zugelassen sind aber Schall-und-Rauch nicht !?
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:45 Uhr von Severnaya
 
+11 | -5
 
ANZEIGEN
die: sagen nicht hallo weil die menschen es nicht wert sind
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:58 Uhr von Captain_Flint
 
+9 | -9
 
ANZEIGEN
Rezept! Man nehme einen Hängegleiter, verziere ihn mit ein paar Lichterketten, fliege damit ein wenig in der Nacht herum und schon taucht man auf den einschlägigen Webseiten als Ufo auf. ;-).
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:01 Uhr von Travis1
 
+4 | -0
 
ANZEIGEN
@jensma: den Gefallen tun die uns nie!
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:07 Uhr von Mistbratze
 
+19 | -10
 
ANZEIGEN
Und schon wieder ein Ufo: Diesmal sogar aus einem Hubschrauber eines ganz großen Fernsehsenders. Und was haben die an Board? Natürlich nur Ihr Fotohandy damit die Bilder ja Unscharf sind und Mysteriös wirken.
Schon immer in Krisenzeiten haben sich Menschen verstärkt zu Gott oder Göttern zugewandt.
Daher gab es schon immer in Krisenzeiten, von der Antike an, vermehrt Menschen die Visionen zu Heiligen etc. hatten.
Seit Zündung der ersten Atombombe ist auch beim letzten Menschen angekommen das wir in einem Industriezeitalter leben. Denn genau seit den 50er Jahren haben sich immer mehr Menschen von der Kirche losgesagt. Und da der Mensch, aus welchen Gründen auch immer, an etwas Glauben will so musste halt Gott auch technisiert werden und es entstanden Ufos und Aliens.

Wer mir nicht Glauben will der kann sich ja mal kundig machen.
Zu Beginn des Kalten Krieges = viele Ufo Sichtungen
Vietnamkonflikt = viele Ufo Sichtungen
Reagens SDI Projekt = na ja Ihr wisst schon
Jetzt ist es eine globale Wirtschaftskrise und? Richtig vermehrt Ufo Sichtungen.
Witzig ist an der Geschichte nur, dass Ufo fast ausschließlich (zumindest überproportional häufig) über dem Gebiet der USA erscheinen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:09 Uhr von anderschd
 
+0 | -3
 
ANZEIGEN
Hab mich wohl: getäuscht. :(
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:25 Uhr von Tim_B.
 
+8 | -1
 
ANZEIGEN
ich dacht das wäre eine TV-Kamera?! Warum ist dann die Quali so schlecht? Irgendwie komisch :-)
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:30 Uhr von brainbug1983
 
+6 | -1
 
ANZEIGEN
Ich will ja nicht bestreiten das da draussen irgendwo was ist, und auch nicht das da evtl. mal was intelligentes in richtung erde fliegt. Allerdings, wie schon angesprochen, versteh ich nicht warum alle Videos so ne dermaßen schlechte Qualität haben. Bei zufälligen Sichtungen wenn man Unterwegs ist und dann sein Handy rausholt kann ich das ganze ja noch etwas nachvollziehen, aber wenn n TV-Sender in nem Heli unterwegs ist um Aufnahmen zu machen, die Cam somit schon bereit ist und man eigentlich nur noch drauf schwenken müsste erwart ich doch ne bissl bessere Qualität, als von nem normalen Fotohandy.
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:32 Uhr von huschhusch
 
+3 | -2
 
ANZEIGEN
@brainbug1983: "das da evtl. mal was intelligentes in richtung erde fliegt"
------> PARADOXON!!!
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:38 Uhr von Cosmopolitana
 
+12 | -5
 
ANZEIGEN
Hätte das jemand geglaubt: wenn die Bilder richtig scharf wären??

Das ist das Problem bei UFO-Skeptikern: sind die Bilder zu verwackelt, glaubt man es nicht. Sind die Bilder scharf, ist es definitv eine Fälschung.

@Mistbratze: UFO-Sichtungen gibt es von allen denklichen Berufsgruppen und Nationalitäten. Wenn irgendwo ein Bauer sowas sieht, finde ich es genauso wenig mit der Finanzkrise zu erklären wie wenn es ein Politker sieht.

Was würdest du machen, wenn du ein 100%iges UFO siehst, in der Aufregung deine Kamera suchst, noch aufgeregt versuchst da ran zu zoomen, gerade mal verwackelte Bilder bekommst und in dem Moment das UFO wegfliegt?
Alle sagen "Was sollen diese verwackelten Bilder, du bist doch ein Spinner, nur wegen ner Krise brauchst du jetzt auch nicht an UFOs zu glauben!"
Oder aber deine Bilder sind super scharf, du weißt, was du gesehn und gefilmt hast, und dass du noch alle Tassen im Schrank hast, aber alle sagen "Das ist so scharf, das ist doch ein Fake, nur wegen ner Krise brauchst du jetzt auch nicht an UFOs zu glauben!"

Wir sind von Kind an erzogen, dass so was quatsch ist, es nur in Filmen gibt und dass man an sowas nicht glauben soll.
So ähnlich hat man auch über Legenden von Riesenkraken gesprochen, bis vor kurzem ein Exemplar gefangen und untersucht wurde. Danach waren alle still.
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:45 Uhr von Mario1985
 
+5 | -9
 
ANZEIGEN
also anmählich reicht es auch hier: jeden Tag min. Eine UFO meldung. ist doch klar dass solche Wesen existieren. Das Universum ist unendlich also gibbet auch unendlich viele Milchstraßen und Planeten die wie die Erde aufgebaut sind und somit auch unendliche viele Leute die sind wie du und ich. Also alles nur quatsch mit Individuen wir haben unendlich Viele Doppelgänger im Universum...... Also passen sie in Zukunft auf mit wem sie Reden es könnte auch der Doppelgänger Vom weit entfernten Planeten sein.

LOL wieviel jetzt wohl Panik bekommen?????????????
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:48 Uhr von SaxenPaule
 
+6 | -3
 
ANZEIGEN
Warum um alles in der Welt: sollte nen außerirdisches Raumschiff (welches offensichtlich mit unermeßlicher Geschwindigkeit fliegen kann, oder so unglaubliche Technik besitzt, dass es sich irgendwie durch den Raum schneiden kann oder so) blinkende Positionslichter haben??

Hallo?

Ach ja, wenn die so mit 100000facher Lichtgeschwindigkeit durch die Galaxie brettern, muss man die ja auch sehen können.. ääh
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:49 Uhr von Shorters
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Bestimmte Regeln?! Der Pilot konnte nicht näher ran fliegen um bessere Aufnahmen machen zu können weil er Regeln/Bestimmungen einhalten muss.

Finde diese aussage sehr witzig, wer denkt schon an Regeln/Bestimmungen wenn man ein unbekanntes Flugobjekt vor sich hat und denkt ein "UFO".

Wenn man es dann noch genau nimmt ist es schon verwunderlich das die UFO`s alle Lichter haben damit man z.B. nicht mit einem Flugzeug zusammenstößt...
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:51 Uhr von Major_Sepp
 
+9 | -5
 
ANZEIGEN
Zusammenfassung: Also jährlich bekommen wir also Besuch von hunderten Ufos. Da sie sich augrund ihrer Beleuchtung und Bauart sehr stark unterscheiden ist es wahrscheinlich auch jedes Mal eine andere Spezies.

Also diese Ufos kommen dann jedenfalls immer auf die Erde, ohne dass sie von einem der vielen Observatorien und den Militärs erkannt werden. Auf dem Radar taucht auch keines davon auf. Super getarnt die Viecher der Galaxie..muss ich schon sagen.

Und kaum schweben sie dann über unseren Köpfen veranstalten sie ne riesige Lightshow! Landen wollen sie natürlich nicht......

Klingt glaubhaft, ganz ehrlich.....
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:53 Uhr von ThomasHambrecht
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
Wenn jeder Bürger der Welt seine gute Kamera (nicht das Handy) einmal 5 Tage, sagen wir ab dem 1.12.08 nicht aus der Hand legen würde, müssten wir bei derart vielen Sichtungen zur Zeit, am 06.12.08 über ausreichend viele "scharfe" Fotos verfügen.
Vor allem wenn ein paar bereit wären für diese 5 Tage ein paar feste Stative gegen den Himmel auszurichten oder sogar vom Stativ durchlaufend zu filmen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:14 Uhr von NRT
 
+2 | -4
 
ANZEIGEN
das ist pure: interpretation.

und erklären tust dus mit der vermehrten auflistung der fälle hier bei sn.

WENNs dich wirklich interessiert, informier dich gscheit!
stichworte: telekinese, telepathie, mysterium kornkreise.

diese phänomene in einem kontext und du hast weiterentwickeltes leben!

dass telekinese existiert streitest du doch auch nicht ab, oder?
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:21 Uhr von ***Dolly***
 
+5 | -3
 
ANZEIGEN
@SaxenPaule und Major_Sepp

genauso sehe ich das auch...
es gibt bestimmt leben i-wo, ob intelligent oder nicht, ist ja unwichtig. aber es kommen sicherlich keine aliens täglich zu uns geflogen und machen ne lichterparty am himmel...
Und solang ich nich nen alien bei mir vor der tür stehen sehe, glaub ich auch nicht das sie uns besuchen kommen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:43 Uhr von Major_Sepp
 
+6 | -4
 
ANZEIGEN
Was Corazon??? Es waren keine Aliens und niemand vermutet, dass es welche waren??

Schade, dann ist es ja uninteressant und hat auf dem seriösen "Wissenschafts"blog (rooooofl) nichts verloren. Im Prinzip ist das ja dann auch keine News mehr...

Aber mit einer Sache hast du recht, es könnte tatsächlich ein Flugobjekt der amerikanischen Luftwaffe sein. Wahrscheinlich ein Testflug und zwar über einen Footballstadion in Sacramento.....ja wo auch sonst?
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:56 Uhr von Soultrader
 
+0 | -1
 
ANZEIGEN
Ich glaub es nicht daß das ein Ufo ist. Die schlechte Bildquali ist wohl zurück zu führen, daß die Kamera wohl auf ein gut beleuchtetes Stadion eingerichtet wurde und nicht für ein dunklen Himmel. Soll ja wohl der Mond im Hintergrund sein? Meiner Meinung nach ist das nur eine Spiegelung der eigenen Lichter vom Helikopter, die sich irgenwo reflektieren am Boden. Würde man die Lichter um drehen, dann wäre das rote Licht unter dem Heli und oben die reflektierenden Rotorblätter welche die Lightshow verursachen.Cheers.

Refresh |<-- <-   1-25/63   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kein Lokführer anwesend: Das sind die seltsamsten Ansagen der Deutschen Bahn
Champions League: Bayern München in Achtelfinale gegen Besiktas Istanbul gelost
Benjamin Netanyahu fordert von EU Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?