24.11.08 10:49 Uhr
 2.916
 

"Weißes Album" von den Beatles erzielte 23.000 Euro bei eBay

Für beinahe 23.000 Euro wechselte eine seltene Ausgabe des "Weißen Albums" von den Beatles den Besitzer. Nach Angaben des Verkäufers erzielte die Auktion 19.201 Britische Pfund. Das Album trägt die Seriennummer 0000005.

Vermutlich sind die vier ersten Exemplare im Besitz oder im Nachlass der Beatles. Andrew Milton, der in Linz lebt erteilt dort Englischunterricht. Und er betreibt im Internet Handel mit Schallplattenraritäten.

Das weiße Album hatte er im Auftrag eines Sammlers aus Italien angeboten. Milton ist im Besitz weitere Raritäten der Beatles, darunter befindet sich ein weißes Album mit der Nummer 18.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: E-WOMAN
Rubrik:   High Tech
Schlagworte: Euro, eBay, Album, The Beatles
Quelle: ooe.orf.at

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

11 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 11:37 Uhr von ConnySan
 
+4 | -5
 
ANZEIGEN
na ja: wären da noch die Autogramme der Pilzköpfe drauf gewesen, würde ich den Preis verstehen. Aber so verstehe ich manchmal nicht wie man für ein Alben soviel bezahlen kann wo eine Nummer unter 1-9 zu finden ist.
Selber sieht man bei Bildern.
Kommentar ansehen
24.11.2008 11:59 Uhr von Yuggoth
 
+9 | -7
 
ANZEIGEN
*grummel*
Ich habe damals nur 400€ für die erste BAP Platte bekommen, diese wurde nur 500 mal in Eigenregie gedruckt.
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:07 Uhr von anderschd
 
+16 | -3
 
ANZEIGEN
@grummel ; ): BAP vs. Beatles? Du verstehst?
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:59 Uhr von skipjack
 
+5 | -1
 
ANZEIGEN
grummel grumme Bap mit Beatles zu vergleichen...

LOOOOOOOOL.

>Nichts gegen Bap, sind echt eine gute Deutsche Band.
Doch die mit den Beatles und deren Auflage zu vergleichen...

>>Sowas ähnelt dem Vergleich Jackson >Kübelblöck...
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:24 Uhr von aktiencrack2009
 
+7 | -7
 
ANZEIGEN
haha: Bap die versteht doch eh keiner , ausser die Fischköppe
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:34 Uhr von wallt
 
+4 | -2
 
ANZEIGEN
Fischköppe??? Seit wann sind die Kölner Fischköppe???
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:47 Uhr von aktiencrack2009
 
+5 | -11
 
ANZEIGEN
Alles ab einer bestimmten Linie sind Fischköppe
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:52 Uhr von wallt
 
+8 | -2
 
ANZEIGEN
Ab der Linie: in der du in Geographie und Erdkunde gepennt hast, was? :D:D
Wo ist bei dir so ne Linie? Alles nördlich von Bayern oder was?
Kommentar ansehen
24.11.2008 13:58 Uhr von aktiencrack2009
 
+3 | -9
 
ANZEIGEN
Mein Gott ich hasse halt BAP und für mich hat sich das immer nach Norddeutsch angehört und nicht nach Kölsch.
Mir eigentlich egal wo die herkommen, schlechte Musik bleibt schlechte Musik.
Kommentar ansehen
24.11.2008 14:06 Uhr von Bibi66
 
+3 | -5
 
ANZEIGEN
Vielleicht meint: aktiencräck das deshalb, weil Kölle am Rhein liegt und da mal Fische drin gewesen sein sollen, die aber dann, weils Wasser mal zu dreckig wurde sich verdünnisiert haben und dann wohl in Kölle gelandet sind und ein paar davon ne Band gegründet ham usw. usf...
Mittlerweile solls aber wieder Fische im Rhein geben; und zwar nicht nur welche mit 3 Augen und 4 Kiemen die nachts leuchten... hab ich gehört... wissen tu ich´s ned... Könnten auch USOs sein...
Kommentar ansehen
27.11.2008 11:35 Uhr von Cyphox
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Oh mann "Vermutlich sind die vier ersten Exemplare im Besitz oder im Nachlass der Beatles. Andrew Milton, der in Linz lebt erteilt dort Englischunterricht."

Wo? Beim Nachlass der Beatles? Alter....

Lest ihr eigentlich eure eigenen News? Oder hat das mal wieder einer der überqualifizierten Shortnews-Checker verpfuscht??

Refresh |<-- <-   1-11/11   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Großbritannien: "The Beatles"-Manager Allan Williams (86) ist tot
The Beatles: Erster Plattenvertrag wird in den USA versteigert
Studie: "The Beatles" starteten keine musikalische Revolution


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?