24.11.08 08:12 Uhr
 725
 

Israelische Archäologen finden weitere Teile vom Herodes Mausoleum

Ein Israelisches Archäologen-Team hat in der König Herodes Grabstätte in Jerusalem ein vermutliches Familiengrab des Königs gefunden. Ferner ließen sich auch zwei Sarkophage finden.

"Es ist sehr elegant und entspricht Herodes Geschmack und Status", so Ehud Netzer über das 25 Meter Hohe Monument, welches die Wissenschaftler zu rekonstruieren versuchen. Allerdings ist es noch unklar, ob es sich wirklich um sein Grab handelt. Aufwändige Wandmalereien lassen es jedoch vermuten.

2007 wurde der mutmaßliche Sarkophag auf einem Hügel über Jerusalem freigelegt. Symbolisch wählte Herodes diesen Platz, um von der ganzen Stadt gesehen zu werden.


WebReporter: GottesBote
Rubrik:   Wissenschaft
Schlagworte: Israel, Archäologe
Quelle: www.factum-magazin.ch

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Neurowissenschaften: Angst vor Spinnen scheint angeboren zu sein
Vereinigte Arabische Emirate gründen Ministerium für Künstliche Intelligenz

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

3 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
24.11.2008 08:25 Uhr von Yuggoth
 
+3 | -0
 
ANZEIGEN
Bilder der Fundstelle und Ausgrabung kann man sich hier:
ftp://e220995777E:Uq4C7a1u@tethys.cc.huji.ac.il/ ansehen.
Kommentar ansehen
24.11.2008 09:46 Uhr von 4dv4nc3d
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
Ich liebe solche News!
Wenn es nur solche neuigkeiten gäbe...
Kommentar ansehen
24.11.2008 12:39 Uhr von Götterspötter
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
cool: scheint ne schicke Bude zum abfeiern gehabt zu haben ;)

Refresh |<-- <-   1-3/3   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Japan: Forscher können erstmals riesiges Höhlensystem auf dem Mond nachweisen
Bonn: Elf Jahre Haft für abgelehnten Asylbewerber wegen Vergewaltigung
Fußball: Berlin und Köln vor dem Aus in der Europa League


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?