23.11.08 20:35 Uhr
 172
 

Unbekannte Randalierer verwüsteten Friedhof in Velbert

Am jetzigen Wochenende haben auf dem Waldfriedhof in Velbert zwei momentan noch nicht bekannte Täter einen Schaden von ungefähr 10.000 Euro angerichtet. Die Täter beschädigten sowohl Gräber als auch die Friedhofs-Kapelle.

Die Täter zerstörten nicht weniger als elf Gräber. So rissen sie Grablichter raus, zerstörten den Grabschmuck, entfernten Gehwegplatten und stießen Grabsteine um. Zudem warfen die Täter mehrere Dutzend Fensterscheiben der Friedhofskapelle mit Platten des Gehwegs ein.

Noch ist es der Polizei nicht möglich gewesen, sämtliche Geschädigten ausfindig zu machen, da die Lampen am Grab zerstört sind und es Wochenende ist.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: Aguirre, Zorn Gottes
Rubrik:   Brennpunkte
Schlagworte: Friedhof, Randalierer, Velbert
Quelle: www.presseportal.de

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Australien: Acht Jahre Haft für 87-jährigen Geistlichen wegen Kindesmissbrauch
Hessen: Bereitschaftspolizisten bepöbeln in Video Fußballprofi Timo Werner

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

5 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 20:53 Uhr von HerrGabriel
 
+2 | -2
 
ANZEIGEN
Ich schätze mal das sind Personen die keine christliche Werteordnung haben.
Kommentar ansehen
23.11.2008 20:59 Uhr von Yutaki
 
+3 | -1
 
ANZEIGEN
Oh mein Also wirklich nicht nur, dass jede Art von Vandalismus absolut dämlich ist zudem tut man den Angehörigen der Toten damit sehr weh.
Leute die so etwas machen gehören selber ins Grab D< (Nicht wirklich bin gerade nur ziemlich wütend)

Und außgerechnet in Velbert... Ist sonst eigentlich immer verhältnismäßig ruhig hier.


Grüße
Yutaki
Kommentar ansehen
23.11.2008 23:18 Uhr von darkdaddy09
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
...und es Wochenende ist Soso, hat die Polizei denn am Wochenende frei?
Kommentar ansehen
24.11.2008 03:27 Uhr von Ashert
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
Hilft: bei sowas kein ausgebildeter Spürhund, der einfach die Fährte der Täter aufnimmt? Hab mal gehört man hat schon Bankräuber damit bis zur Wohnung vefolgen können!
Kommentar ansehen
24.11.2008 10:14 Uhr von hlars
 
+0 | -0
 
ANZEIGEN
friedhofsschänder: könnse einbuchten.
oder neu machen lassen!

Refresh |<-- <-   1-5/5   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Spanien: Barcelona-Anschlag - Hauptverdächtiger ist tot
Rostock: Gleichstellungsbeauftragte findet Bikinis sexistisch und rassistisch
Tokio bekommt ersten "Sailor Moon"-Laden


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?