23.11.08 20:13 Uhr
 210
 

1. Fußball-Bundesliga: Hamburg besiegt Bremen

Im Sonntagsspiel der 1. Fußball-Bundesliga besiegte der Hamburger SV das Team von Werder Bremen mit 2:1 (1:1). 57.000 Fans sahen das Spiel.

Bereits in der 6. Minute gingen die Gastgeber durch Paolo Guerrero in Führung. Diego sorgte in der 24. Minute für den Ausgleich. In der 74. Minute stellte Ivica Olic mit einem sensationellen Tor den HSV-Sieg sicher.

Nach dem Tor von Werder wurde dessen Kapitän Frank Baumann von einem Gegenstand am Kopf getroffen. Das Wurfgeschoss kam aus den Zuschauerrängen. Baumann wurde daraufhin kurz behandelt.


Videoplayer auf dieser Seite ausblenden
WebReporter: rheih
Rubrik:   Sport
Schlagworte: Fußball, Bundesliga, Hamburg, Bremen
Quelle: www.focus.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Fußball: Ingolstadts Trainer Maik Walpurgis nach nur drei Spieltagen gefeuert
Sozialstunden wegen Polizisten-Bepöbelung für Schalke-Profi Donis Avdijaj
Boris Becker zum deutschen Tennis-Chef vom Verband ernannt

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben

2 User-Kommentare Alle Kommentare öffnen

Kommentar ansehen
23.11.2008 20:20 Uhr von Hrvat1977
 
+2 | -0
 
ANZEIGEN
WOW: das 2:1 durch Ivica Olic war echt ein wirklich sehenswerter Treffer.Schöner präziser Knaller ins linke Eck. :-)
Kommentar ansehen
23.11.2008 20:32 Uhr von ohne
 
+0 | -11
 
ANZEIGEN

Refresh |<-- <-   1-2/2   -> -->|
Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben


Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Kann die Menschheit 2140 in Rente gehen?
Leidet der amerikanische Präsident an Demenz?
130 km/h schneller als erlaubt - Autobahnpolizei blitzt Extrem-Raser


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?