23.11.08 19:56 Uhr
 80
 

TV: Jason London spielt in der Serie "Possible Side Effects" mit

In der neuen amerikanischen TV-Serie mit dem Titel "Possible Side Effects" wurde der Schauspieler Jason London für eine Rolle engagiert. Er wird den Part des Silas Hunt spielen. Bereits bestätigte Darsteller sind Ellen Burstyn, Josh Lucas und Tim Blake Nelson.

Für die Produktion sowie Regie zeigen sich unter anderen Tim Robbins, Daniel Thomas und Bill Finkelstein verantwortlich. Gedreht wird in New York.

In der Serie geht es um eine Familie, die mit Medikamenten ihren Lebensunterhalt finanziert.


WebReporter: Saby7
Rubrik:   Entertainment
Schlagworte: TV, London, Serie
Quelle: www.serienjunkies.de

Jetzt Deinen
Kommentar abgeben!

DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Menschliche Barbie: Paris Herms im knappen Weihnachtsoutfit
Dwayne "The Rock" Johnson kündigt an, 2024 US-Präsident werden zu wollen

Diese News zu meinen Favoriten hinzufügen Beitrag abgeben




Copyright ©1999-2017 ShortNews GmbH & Co. KG

Die News auf dieser Website werden eigenverantwortlich von Nutzern erstellt. Die Shortnews GmbH & Co. KG nimmt keinen redaktionellen Einfluss auf die Inhalte.

impressum | agb | archiv | usenet | zur mobilen Ansicht
SCHLIESSEN

Willst Du die Seite wirklich verlassen?


DAS KÖNNTE DICH AUCH INTERESSIEREN

Ian McKellen möchte in Amazons "Herr der Ringe"-Serie wieder Gandalf spielen
Deutsche Bundesbank: Bleibt der 500-Euro-Schein doch?
Pakistan: Selbstmordanschlag in Kirche - Mindestens acht Tote


...oder unseren und keine aktuellen News mehr verpassen?